Bei der Suche nach Fotos mit Weselerwalder Schülern hatten wir vor einigen Monaten um Mails von Fotos gebeten. Sie sollten Weselerwalder Schüler zeigen, auch wenn sie in Marienthal, Drevenack, Dämmerwald oder Brünen zur Schule gingen. Von Sabine Metzger-Ewig haben wir ein Foto von der Brüner Grundschule bekommen. Es zeigt Schüler der Klasse 3a im Jahre 1969. Klassenlehrerin war Frau Schumitz. „Die Klasse war im heutigen Gebäude von Elektro Eimers ausquartiert“, erinnert sich Frau Metzger-Ewig. Herzlichen Dank für das Foto.

Frage: Sind das ausschließlich Brüner Schüler? Für die geplante Festschrift des Weselerwalder Heimatvereins wäre es interessant, wenn sich auf dem Foto Weselerwalder Kinder befänden.H.Sch.

TEILEN
Vorheriger ArtikelWSV-Schwimmer in Haltern
Nächster ArtikelEine breit gefächerte schulische Arbeit
Heimatreporter

Unter der Artikel-Kennzeichnung „Heimatreporter“ postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck.
Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks „Radio Kreis Wesel“, darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des „Schermbecker Schaufenster“. Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den „Rheinland-Taler“ des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here