Am heutigen Nachmittag wurde der Löschzug Schermbeck um 15:11 Uhr mit dem Einsatzstichwort “Gras-, Stroh-, Gestrüppbrand” alarmiert. Einsatzziel war die Burgstraße.

Vor Ort fanden die Einsatzkräfte einen brennenden Baumstamm vor. Dieser wurde zügig mittels Schnellangriff abgelöscht.

Anschließend wurde die Einsatzstelle mittels Wärmebildkamera kontrolliert und an den Bauhof übergeben. Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 15:33 Uhr.

Vorheriger ArtikelPeter Nienhaus von den Grünen ist der Neue im Weseler Kreistag
Nächster ArtikelXavier Muppala – Meine Heimat ist Schermbeck
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, werden nicht freigeschaltet. Petra Bosse