Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger der Gemeinde Schermbeck,

am Sonntag, 22.03.2020, haben die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten der Länder sich auf eine Regelung geeinigt, die unser öffentliches Leben weiter einschränkt.

Dabei handelt es sich um eine Schutzmaßnahme für uns alle.

Der Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens hat hierzu eine Rechtsverordnung erlassen, die bereits Montag, 23.03.2020, um 0.00 Uhr in Kraft getreten ist.

Dies war erforderlich, da zum Teil die Verhaltensweisen der Bürgerinnen und Bürger von Nachlässigkeit und Unvernunft geprägt waren.

Ich appelliere daher an Sie, bitte halten Sie sich zum Schutze aller an die allgemeingültigen Regeln und Empfehlungen. Bleiben Sie zu Hause und erledigen nur unaufschiebbare Besorgungen. Unterstützen Sie Personen, die Hilfe benötigen und tragen so dazu bei, dass wir alle uns bald gesund in unserem liebenswerten Ort wiedersehen.

Beiliegend habe ich Ihnen die wichtigsten Regelungen für die Gemeinde Schermbeck übersichtlich zusammengestellt.

Bleiben Sie gesund,

Ihr Bürgermeister Mike Rexforth

Vorheriger ArtikelEin vorösterlicher Gruß für Bewohner des Marienheims
Nächster ArtikelLand NRW erlässt „Corona-Bußgeldkatalog“
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen