Neues Angebot einer Abendsprechstunde der Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder in Xanten
Um berufstätigen Eltern entgegen zu kommen, bietet die Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder in Xanten ab diesem Jahr eine monatliche offene Sprechstunde am Abend an, in der Fragen und Probleme rund um Familie und Erziehung besprochen werden können.

Dieses Angebot ist kostenfrei und die Inhalte werden vertraulich behandelt. Eltern können ohne Anmeldung in die offene Sprechstunde kommen.

Der nächste Termin ist am Dienstag, 13. Februar 2018, in der Zeit von 19 Uhr bis 20 Uhr. Für weitere Informationen können sich Eltern zu den Sekretariatszeiten montags bis donnerstags in der Zeit von 8 Uhr bis 12 Uhr sowie montags von 14 Uhr bis 17 Uhr oder per Mail an die Beratungsstelle wenden.

Telefon: 02871/773390, Mail: [email protected]

Vorheriger ArtikelPersonalentscheidungen bei den SVS-Fußballern
Nächster Artikel3. Februar: MGV „Eintracht lädt zur Karnevalsfete ein“
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here