Die Inthronisation des neuen Dammer Kinderschützen-Königspaares findet zwar erst am Sonntag (16.) statt, wenn auch die „großen“ Dammer Schützen ihr neues Königspaar inthronisieren, aber heute fand bereits das Königsschießen des Dammer Schützennachwuchses statt.

Aaliyah Yesim gab den besten Schuss ab

Jungen und Mädchen durften am Schießen teilnehmen. Aaliyah Yesim gab den besten Schuss ab. Als Königin in spe hat sie sich für Ben Heyne entschieden, mit dem sie am kommenden Sonntag die Regentschaft antreten möchte. Hofpaare werden Kyan Komosz/Lara Kamps und Tom MückleySara Schulte.

Das Preisschießen gewann Viktoria Berger vor Therese Hemmert. H. Scheffler/ Fotos: Wendi Scheffler

Vorheriger ArtikelKönig Frank nimmt bald Abschied
Nächster ArtikelREWE – Angebot der Woche ab Montag
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen