72-jähriger Schermbecker schwer verletzt

72-Jähriger nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Hünxe (ots) – Am Dienstag gegen 08.25 Uhr befuhr ein 59-jähriger Mann aus Hünxe mit einem PKW die Marienthaler Straße in Richtung Postweg.

Zeitgleich fuhr ein 72-jähriger Fahrradfahrer aus Schermbeck die Marientahler Straße am rechten Fahrbahnrand in gleicher Richtung. Als der PKW-Fahrer den Radfahrer überholen wollte, kam es zum Zusammenstoß. Daraufhin stürzte der 72-Jährige und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Lebensgefahr besteht nicht.

Vorheriger ArtikelUnser Doc braucht Hilfe- Familie Böwing setzte sich ein
Nächster ArtikelVogelgrippe: Aufhebung der Schutzmaßnahmen
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie