Die schöne Magelone – Premiere Open Air im aRT Park – International renonmierter Bariton Martin Gantner zu Gast in Gahlen

Am Samstag den 15. August findet im artpark Hoher Berg die Premiere „Zur Schönen Magelone“ statt. 

Virtuos interpretiert der international bekannte Bariton Martin Gantner den romantischen Brahms Liederzyklus. Er wird begleitet von der kubanischen Pianistin Madarys Morgan Verdecia.

Erzählerin ist Hella Sinnhuber. Zu dem Rittermärchen aus dem 15. Jahrhundert hat Bernd Caspar Dietrich 10 Kunstwerke erschaffen, die im Rahmen des Konzertes ausgestellt werden.

Nach der Premiere klingt der Abend auf der Kunstwiese aus mit dem bekannte Jazz Duo Reiner Witze & Nico Brandenburg.

Im Aussenbereich Skulpturen von: Werner Bitzigeio (anwesend), Bernd Caspar Dietrich (anwesend), Ruta Jusionyte (anwesend), Richard Lauret, Gonçalo Mabunda, Stephan Marienfeld, Gottfried Bräunling, A.R. Penck, Reiner Seliger.

Zeiten: ab 17 Uhr: Wandeln auf der artpark Kulturwiese

19 Uhr: Die schöne Magelone – Premiere mit Martin Gantner (Bariton), Madarys Morgan Verdecia (Pianistin), Hella Sinnhuber (Erzählerin), Bernd Caspar Dietrich (Bildender Künstler)

21 Uhr: Jazz Duo Reiner Witzel & Nico Brandenburg

Adresse: Hoher Berg 15, 46514 Schermbeck. Eintritt kostenfrei, um Anmeldung wird unter Corona Gesichtspunkten gebeten, Mobil 0172 2300504, E-Mail [email protected].
Veranstalter: gemeinnützige artpark Hoher Berg UG, Hoher Berg 15, 46514 Schermbeck/Besten.

Vorheriger ArtikelKrankenhäuser im Kreis Wesel erhalten viel Geld
Nächster ArtikelWenn der Auesee „voll“ ist – Maßnahmenplan der Stadt Wesel
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion. Petra Bosse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen