Zum 22. Niederrheinischen Radwandertag werden am Sonntag, 7. Juli, erneut mehr als 20.000 Radfahrer am ganzen Niederrhein erwartet, um am größten gemeinsamen deutsch-niederländischen Radelvergnügen teilzunehmen. Die 68 Radrundstrecken führen durch historische Ortskerne und die reizvolle niederrheinische Landschaft an Rhein, Maas und Lippe, vorbei an Mühlen, Schlössern und Herrensitzen.

Allein in Kreis Wesel warten 13 attraktive Rundkurse mit unterschiedlichen Distanzen auf die Radfreunde. Besonders geeignet für Familien sind zwei weniger als 30 km lange Routen zwischen Wesel, Hünxe und Schermbeck.

Die Veranstaltungsprospekte mit der Routenübersicht, den genauen Start- und Zielorten sowie dem Rahmenprogramm liegen ab sofort bei allen teilnehmenden Städten und Gemeinden sowie beim Kreis Wesel zum Mitnehmen bereit.

Den Veranstaltungsflyer gibt’s auch auf der Homepage des Kreises Wesel (www.tourismus-kreiswesel.de, Rubrik Radwandern). Dort finden Sie sogar die genauen Routenverläufe aller Rundkurse im Kreis zum Herunterladen und Ausdrucken, und gps-Fans können alle Touren als gpx-Tracks downloaden!

Die Teilnahme am Niederrheinischen Radwandertag ist kostenlos.

Zu den Start- und Zielzeiten (10 Uhr / 17 Uhr) gibt es an den Start-/Zielorten ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Musik, Gastronomie, Informationsständen und Aktivitäten.

Mit der Startkarte und den Stempeln von mindestens drei verschiedenen Orten, die an der jeweiligen Fahrtroute liegen, können die Radler an einer Tombola teilnehmen, die an allen Veranstaltungsorten stattfindet.

Die Ziehung der Tombolapreise findet um 17 Uhr statt. Es winken jeweils ein Haupt- und mehrere Sachpreise.

Weitere Infos: EAW Kreis Wesel – Tel. 0281 – 207 3014

Vorheriger ArtikelGahlener Kirmes fällt in diesem Jahr aus
Nächster Artikel25. Mal das Sommerstraßenfest
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen