Weihnachtsbaumverkauf für einen guten Zweck

Wenn der Bürgermeister von Schermbeck Mike Rexforth einen fremden Weihnachtsbaum schmückt… dann tut er es für einen guten Zweck. Und er ist nicht allein.

Achtzehn Prominente aus Weselerwald und Umgebung werden am Ende dieser Woche einen fertig geschmückten Weihnachtsbaum im Privatmuseum Sondermann an der Marienthaler Straße 20 in Schermbeck-Weselerwald abliefern.

Die Idee für diese ungewöhnliche Aktion hatte die Vorsitzende des Heimatverein Weselerwald und Umgebung e.V., Maike Beckmann, schon länger.

Doch erst jetzt bietet sich der passende Rahmen dazu. Am Sonntag, 12. November 2017 findet in der Zeit von 11 – 17 Uhr der 1. Weselerwalder Winterzauber an der Marienthaler Straße 20 in 46514 Schermbeck statt.

Hier können die gestalteten Bäume bewundert und sogar gekauft werden.

Wer wünscht sich nicht einen Weihnachtsbaum, geschmückt vom Weselerwalder Schützenvereinspräsidenten Andreas Appenzeller, vom Vorsitzenden des Heimatvereins Gahlen Jürgen Höchst oder vom Förster Hans-Toni Jäger?

Der Erlös des Weihnachtsbaumverkaufs soll der Grundstock für eine Jubiläums-Festschrift des Heimatvereins Weselerwald im kommenden Jahr werden.

Elke Sondermann vom Privatmuseum konnte für einen vorweihnachtlichen Basar Freunde und Bekannte zusammentrommeln, die ihre selbstgemachten Arbeiten anbieten werden.Die Besucher erwarten Blaudruckarbeiten, Holzarbeiten, Serviettentechnik und natürlich Weihnachtsdeko aller Art.

Text: Maike Beckmann

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here