Gemeindepokalschießen: Wer wird der neue Gemeindekönig?

In diesem Jahr ist der Bürgerschützenverein Bruckhausen 1730 e.V. Ausrichter des jährlichen Gemeindepokalschießens der Schützenvereine in der Gemeinde Hünxe.

Am Samstag, den 22. September, ab 13.00 Uhr laden die Bruckhausener zum sportlichen Wettkampf und geselligen Nachmittag auf ihrem Scheibenstand (Dinslakener Straße 119, 46569 Hünxe) ein. Das Schießen beginnt ab 14.00 Uhr.

Die Siegerinnen und Sieger sollen voraussichtlich gegen etwa 18.00 Uhr geehrt werden. Dabei geht es neben verschiedenen Wertungen auch um die Würde des Gemeindekönigs.

Neben den üblichen Kalt- und Kaffeegetränken gibt es auch ein Kuchenbuffet sowie Leckeres vom Grill. „Wir freuen auf einen sportlichen fairen Wettkampf und einen schönen Nachmittag. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen“, erklärt Hans-Ulrich Walbrodt, Vorsitzender und Oberst der Bruckhausener Schützen.

Vorheriger ArtikelDie Klasse 1 b der Maximilian-Kolbe-Schule
Nächster ArtikelVerdacht eines Tötungsdeliktes – Zeugen gesucht
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen