Weihnachtsbäume aus der Region – gemeinsames Aussuchen und Schlagen

(pd). Die EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel präsentiert auf der Homepage www.gutes-vom-niederrhein.de eine Auswahl lokaler Weihnachtsbaumproduzenten und -verkaufsstellen.

Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie ist das gemeinsame Aussuchen und Schlagen des Weihnachtsbaumes, der dann zu Hause prächtig geschmückt werden kann. Besonders Kinder freuen sich über das winterliche Abenteuer.

Die EntwicklungsAgentur Wirtschaft empfiehlt, einen frisch geschlagenen Baum aus der Region zu kaufen. Die Bäume stammen häufig aus kleinflächigen Weihnachtsbaumkulturen, werden frisch geschlagen und wirken sich aufgrund der kurzen Transportwege auch noch positiv auf die Ökobilanz aus.Weihnachtsbäume vom Niederrhein

Für ein langanhaltendes Nadelkleid sollte der Baum bei kalten Außentemperaturen nicht gleich in einen aufgeheizten Raum gestellt werden. Ein gemächlicher Übergang und etwas Wasser im Weihnachtsbaumständer sorgen für längere Frische.

www.gutes-vom niederrhein.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here