Anzeigespot_img
17 C
Schermbeck
Freitag, Juni 21, 2024
spot_img
StartLokalesUmgebungWechsel an der Spitze - Ortsmarketing Raesfeld wählt neuen Vorstand

Wechsel an der Spitze – Ortsmarketing Raesfeld wählt neuen Vorstand

Veröffentlicht am

Bürgermeister Martin Tesing gratulierte der neuen Vorsitzenden des Ortmarketings Raesfeld zur Wahl. Foto: Petra Bosse

Ortsmarketing Raesfeld hat neuen Vorstand gewählt. Maria Kowalsky ist die neue Vorsitzende. Einstimmig als ihr Vertreter gewählt wurde Arno Brömmel. Voller Veranstaltungskalender 2023.

Die Jahreshauptversammlung des Ortsmarketings Raesfeld (OMR) fand am Montag in der neuen Produktionshalle der Firma FTW Kreierhoff in Raesfeld statt. Ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung war die Neuwahl des Vorstands.

Wahlen Ortsmarketing Raesfeld 2023

Zuvor wurde Diana Brömmel, die seit 2012 im OMR tätig war und die letzten sieben Jahre als erste Vorsitzendeden Verein führte, offiziell verabschiedet. Brömmel äußerte sich dankbar darüber, dass sie sich stets von der Gemeinde unterstützt und getragen fühlte und dass sie immer ein offenes Ohr hatte.

Jahresrückblick

In ihrem Jahresrückblick hob Brömmel hervor, dass das vergangene Jahr sehr erfolgreich in Bezug auf Veranstaltungen war. Zu den Veranstaltungen, die in gewohnter Stärke oder sogar mit mehr Besuchern als in den Vorjahren stattfanden, gehörten unter anderem das traditionelle Maibaum-Aufhängen in Erle, der Bauern-, Kappes-, Bücher und Adventsmarkt, die Musiklandschaft Westfalen und die Aktion Saubere Landschaft mit mehr als 300 Teilnehmer. Brömmel betonte, dass das Ziel dieser Veranstaltungen darin bestehe, die Attraktivität des Ortes zu steigern, was ihnen auch im Jahr 2022 erneut gelungen sei.

Etwas schmunzelnd blickte sie auf die Nikolaus-Stiefel-Aktion für Kinder zurück. Insgesamt 350 Stiefel, angefangen von Babyschuhen bis Größe 44 wurden zum Füllen mit Süßigkeiten abgegeben. „Hier müssen einige Vorgaben, was die Begrenzung der Schuhgröße anbelangt, neu erarbeitet werden“, so Brömmel.

Diana Brömmel nimmt Abschied aus dem OMR Raesfeld
Blumen als Dank für die langjährige gute Zusammenarbeit überreichte Bürgermeister Martin Tesing an die aus dem Vorstand ausscheidende Diana Brömmel. Foto: Petra Bosse

Wahlen

Einstimmig als neue Vorsitzende gewählt wurde Maria Kowalsky (54). Die gebürtige Niederländerin ist vielen Raesfeldern noch vom Förderverein der Grundschule bekannt. „Ob ich es genau so gut mache wie Diana, kann ich nicht versprechen. Das Feuer, was Diana gelegt hat, möchte ich aber nicht ausgehen lassen“, betonte die neue Vorsitzende.

Vorstand Ortsmarketing Raesfeld
Der neue gewählte Vorstand Ortsmarketing Raesfeld 2023 v. l.: Reinhard Nießing, Alex Eming, Maria Kowalsky, Arno Brömmel und André Wachtmeister. Foto: Petra Bosse

Der neue gewählte Vorstand Ortsmarketing Raesfeld 2023 v. l.: Reinhard Nießing, Alex Eming, Maria Kowalsky, Arno Brömmel und André Wachtmeister. Foto: Petra Bosse

Ausgeschieden als zweite Vorsitzende ist Sandra Konrad. Für das Amt des 2. Vorsitzenden wurde Arno Brömmel von der Versammlung einstimmig gewählt, sowie André Wachtmeister als 3. Vorsitzender.

Das Amt des Schriftführers liegt weiterhin den Händen von Reinhard Nießing. Den Posten von Arno Brömmel übernimmt Volker Binnen. Die Kasse von Christian Volmer liegt nun in den Händen von Alex Eming, von der Volksbank Gemen. Stellvertretender Kassierer bleibt Ralf Steiger (Volksbank Raesfeld und Erle),

Neuer Beisitzer ist Nick van der Linder, Direktor der Sparkasse West Münsterland Raesfeld. Er übernimmt das Amt von Philipp Holtschlag, der wegen beruflicher Veränderung ausscheidet.

Bürgermeister Martin Tesing Raesfeld
In Raesfeld bewegt sich. Was, darüber gab Bürgermeister Martin Tesing Auskunft. Foto: Petra Bosse

Neuigkeiten aus Raesfeld und Erle

Einen kurzen Überblick auf die aktuellen Geschehnisse in der Gemeinde gab es von Bürgermeister Martin Tesing. „In den letzten Monaten hat sich sehr viel getan. Viele Verhandlungen laufen noch“, so Tesing.

Gewerbegebiet
Aktuelle Gewerbeflächen ©Gemeinde Raesfeld

Gewerbeflächen

Bürgermeister Tesing zeigte sich auch bezüglich der Gewerbeflächen in Raesfeld und Erle zufrieden. Mit 40 Prozent der Fläche bietet zur Zeit Erle einen großen Umfang an Gewerbegebiet, was Tesing als besonders erwähnenswert ansah. Im kommenden Jahr soll hier mit dem Bauen begonnen werden, was interessante Firmen, aber auch ehemalige Raesfelder Firmen wie IBO Stalltechnik in Rhede anlockt, die wieder zurück nach Raesfeld kommen möchten.

Insgesamt gibt es in der Gemeinde über 130 Gewerbetreibende und 60 bis 70 Einzelhändler, sodass niemand sich Sorgen um Stillstand machen muss. Eine Veranstaltung mit Gewerbetreibenden und Einzelhändlern ist ebenfalls geplant, wie Tesing erwähnte.

Baugebiet Stockbreede

Außerdem kann nun östlich der Stockbreede nach einstimmigem Ratsbeschluss mit dem Bau von rund 36 bis 40 Eigenheimen begonnen werden. Dies werden die letzten Baugrundstücke an dieser Stelle sein. Die Vergabe der Grundstücke soll noch vor den Sommerferien nach den bekannten Kriterien stattfinden.

Pläne haus Epping Raesfeld
So könnte das neue Gebäude mit Einzelhandel oder Dro-Markt aussehen. Bebauungsplan im Rahmen der Dorferneuerungsprogramm Raesfeld. Vorgestellt bereits im April 2022 beim ersten Bürgerforum in Raesfeld. ©Gemeinde Raesfeld

Haus Epping

Und auch was die Pläne Haus Epping im Rahmen des Dorferneuerungskonzeptes anbelangt, gibt es hier keinen Stillstand. „Hier laufen derzeit die Verhandlungen auf Hochtouren“, so Tesing. In Gesprächen sei er aktuell unter anderem mit Einzelhändlern und Drogeriemärkten. Was die Umsetzung der Pläne anbelange „reden wir nicht von irgendwann, sondern noch von einem Termin vor den Sommerferien“.

Neubau Dorstener Straße 1-3

Ganz neu im Rat beschlossen wurden die Pläne für einen Neubau an der Dorstener Straße 1-3. Unter sollen hier Büroräumen vom Planungsbüro PBN Nienhaus GmbH im Erdgeschoss sowie weitere offene Büros entstehen. Geplant sei auch, dass der Bestatter Ralf Kock an diesem Standort weiter präsent sein wird. Das Gebäude wird abgerissen und entstehen wird an dieser Stelle ein Neubau.

Femeichen-Gelände in Erle

Das Gelände rund um die Femeiche gehört mit zum Dorferneuerungskonzept. Laut Bürgermeister steht als nächstes Projekt auf der Agenda der Gemeinde. Hier sollen im nächsten die Ideen umgesetzt und mit den Arbeiten begonnen werden.

Sorgen um Stillstand brauche sich niemand in der Gemeinde machen, denn aktuell gibt es über 130 Gewerbetreibende und 60 bis 70 Einzelhändler in der Gemeinde. Deshalb sei auch eine Veranstaltung mit Gewerbetreibenden und Einzelhändlern geplant, so Tesing.

Wahlen Ortsmarketing Raesfeld 2023
Aus dem Vorstand verabschiedet wurden Christian Volmer, Diana Brömmel und Sandra Konrad. Foto: Petra Bosse

Ausblick Veranstaltungen Raesfeld für 2023

Mit Blick auf die Veranstaltungen 2023 in Raesfeld ist der Kalender des Ortmarketings gut gefüllt.

  • 30. April: Maikranzaufhängen
  • 1. bis 21. Mai: Stadtradeln
  • 28./29 Mai: Bauernmarkt Hof Süthold
  • 18. Juni: Schlösser – und Burgentag
  • 23. bis 4. August: Raesfeld in Sommerlaune
  • 15./16. Juli: Raesfelder Gartentage
  • 13. August: Büchermarkt schloss Raesfeld
  • 17. bis 19. August: Musiklandschaft Westfalen
  • 23./24. August: Open-Theater: King Lear
  • 8. September: Heimatshopppen
  • 24. September: Bauernmarkt Hof Stegerhoff
  • 26. August: Kinderflohmarkt (Termin noch unklar)
  • 29. September: Lichterabend in Raesfelder Gärten
  • 4./5. November: historischer Kappesmarkt
  • Dezember: Adventsschaufenster
  • 6. Dezember: Nikolaus-Stiefel-Aktion
  • 7. Dezember: Nikolausumzug
  • 7. bis 10. Dezember: Raesfelder Adventsmarkt

Info

Der Ortsmarketing Raesfeld e. V. hat aktuell 189 Mitglieder: 118 Gewerbetreibende, 32 Vereine und 39 Bürgerinnen und Bürger

Vorstand-Ortsmarketing-Raesfeld
Wahlen Ortsmarketing Raesfeld 2023
Volles Haus in der neuen Produktionshalle der Firma FTW Kreierhoff am Donnerstagabend bei der Jahreshauptversammlung. Foto: Petra Bosse
Wahlen Ortsmarketing Raesfeld 2023
Wahlen Ortsmarketing Raesfeld 2023
Einstimmig wurde Arno Brömmel als 2. Vorsitzender gewählt. Foto: Petra Bosse

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Erste Königin von Altschermbeck nach dem Krieg: Elisabeth Steins unvergessliche Erinnerungen

Elisabeth Stein, die erste Altschermbecker Schützenkönigin nach dem Krieg, erzählt lebhaft von ihren Erlebnissen und ihrer überraschenden Wahl zur Königin im Jahr 1949. Trotz...

Angebliche Messerattacke auf Schermbeckerin war Selbstverletzung

Überraschende Wende im Fall der angeblichen Messerattacke auf eine Schermbeckerin: Die Frau hat nun zugegeben, sich die Verletzungen selbst zugefügt zu haben. Dank der akribischen...

Kulturprogramm: Schermbecker Landhelden stellen Events der Extraklasse vor

Von Steffi Neu bis hin zu die Tenöre4you sowie von der „Schlager Rock“-Party bis zu magischen Zaubermomenten. Events der Extraklasse kommen nach Schermbeck. Am 19....

Sommersonnenwende ohne Sommerfeeling

Dauerregen und graue Wolken: Bislang ist die Sommerlaune in Schermbeck eher getrübt. Dabei findet heute abend (20. Juni) bereits die Sommersonnenwende statt und die...

Klick mich!