Zweite Mannschaft weiterhin erfolgreich

Die zweite Mannschaft des WSV Schermbeck bleibt in der Ruhrgebietsliga weiter ohne Niederlage. Im sechsten Saisonspiel wurde der vierte Sieg eingefahren, zwei Spiele endeten unentschieden. Der WSV ist aktuell Zweiter, Tabellenführer Essen hat jedoch zwei Spiele mehr absolviert.
Das Heimspiel gegen die WSG Oberhausen wurde zu einem engen, hart umkämpften Spiel, in dem sich besonders die jungen Spieler in Szene setzen konnten. So konnte sich der jüngste Schermbecker Mauritz Drewes mit einem Treffer in die Torschützenliste eintragen.
WSV: Lauritz Holtmann, Patrick Lange (5), Niels Meyer, Robin Heming (3), Mauritz Drewes (1), Tim Arens, Julius Gerecke (3), Valentin Gerecke, Ralf Gerecke

Vorheriger ArtikelSchermbecker Fotoalbum (2018)
Nächster ArtikelWSV-Schwimmer knacken Norm
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen