Insekten und andere Wesen kinderleicht erklärt! Du wolltest schon immer wissen, warum dieses Tier auf der Welt existiert?
Jede Woche stellt wir eines vor und klären auf, über Mythen und Hörensagen.

  • Ich flüchte bei Regen an die Oberfläche, weil das Prasseln der Regentropfen klingt, als würde ein Maulwurf nach mir jagen.
  • Ich grabe den Boden um und wandle biologischen Abfall in fruchtbaren Humus um.
  • Ich mag es nicht, wenn du deinen Garten mit Mineraldünger düngst. Stelle mir stattdessen Grasschnitt und Kompost zur Verfügung und ich produziere dir den natürlichsten Dünger der Welt!
  • Ich bin sogar wichtig für den Klimaschutz, denn ich speichere CO2 im Boden.
  • Schon Aristoteles und Charles Darwin haben mich mit Begeisterung erforscht.
  • In Australien lebt ein Verwandter von mir, der über einen Meter lang wird!
  • Ich bin ein Zwitter, also Männchen und Weibchen zugleich. Trotzdem brauche ich einen Partner, um mich zu vermehren.
  • Ich bin wichtig in jedem Ökosystem, denn viele Vögel, Säugetiere, Echsen und sogar Insekten haben mich zum Fressen gern.
  • Wenn mir ein Fressfeind das Hinterende abbeißt, dann kann ich es nachwachsen lassen.
  • Ich atme über die Haut und ersticke, wenn diese austrocknet. Findest du mich also auf dem Asphalt, kannst du mich retten, indem du meine Haut befeuchtest und mich auf feuchten Erdboden setzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen