Die richtige Begleitung eines Kindes beim Umgang mit Medien vom Computer bis zum Smartphone stellt viele Eltern vor eine nicht ganz einfache Herausforderung: Braucht mein Grundschulkind schon ein Smartphone? Welche Auswirkungen hat die Mediennutzung auf mein Kind? Was bedeutet „richtiger Umgang mit Medien“? Um solche und ähnliche Themen geht es bei der Veranstaltung „Mein Schulkind & Medien“

                                    am       Mittwoch, 18. April 2018

                                    um       19:30 Uhr

                                    im        Reli-Raum der GGS

                                    unter Leitung von Frau Verena Wassen (Dipl.-Soz.pädagogin)

Die Veranstaltungskosten übernimmt der Förderverein der GGS, so dass die Veranstaltung  für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos ist.

Vorheriger ArtikelSchermbeck.Rundum mit der Fietse 2018
Nächster Artikel7. Haus- und Gartenmesse „Stil & Art“ in Lüdinghausen
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here