In Zeiten von Corona ist alles anders – Die Fähnchenschützengilde 1982 n. e. V. laden zu einer weltweiten sechstündigen virtuellen JGHVV – Videokonferenz ein

Tach Schützen!

Liebe Gönner des Fähnchenschützenfestes.
Liebe Gemeinde Schermbeck und Gahlen.
Liebe Preisträger des Klimaschutzpreises.
Sehr geehrter Herr Bürgermeister!

Wir als nicht eingetragener Verein müssen Satzungs unkonform einmal im Jahr eine Jahresgeneralhauptversammlung einberufen.

Durch die Reisebeschränkungen ist es leider in vielen internationalen Schützen nicht gestattet, die alljährige Reise nach Buschhausen bzw. Altschermbeck auf sich zu nehmen.

Wir, als innovativste, traditionsreichste und schönste nicht eingetragene Vereinigung östlich, westlich, nördlich und südlich der Lippe wollen hiermit alle Schützen zur internetbasierten (Achtung! Neuland) JGHVV 2020 einladen.

Nach der CoronaSchVO des Landes NRW lässt es sich nicht vereinbaren, eine physikalische JGHVV abzuhalten.

Damit bitten wir alle Schützen, sich am Sonntag, den 27. September 2020 um 11 Uhr über unten stehenden Link in die virtuelle JGHVV ein zu befinden.

Sollten Sie kein internetfähiges Gerät besitzen, können sie diesen Link einfach abschreiben und per Postkarte an das Postfach 4577 in Mainz schicken.

Zoom- Meeting Fähnchenschützen JGHVV beitreten

Optionale Einwahlmöglichkeit über die Zoom-Applikation
Meeting-ID: 898 1004 9758
Kenncode: 1982

Traditionell wird im Laufe der sechsstündigen JGHVV der König, sowie der Vereinswirt eine Runde kredenzen.

Um in den Genuss dieses kostenlosen Getränks zu kommen bitte wir jeden Schützen, Bier und Korn in der passenden Trinktemperatur bereitzuhalten.

Hatschi – Gesundheit –Bleiben Sie gesund und gut Schuss

Der Vorstand

Vorheriger ArtikelHubert Kück bleibt Fraktionsvorsitzender
Nächster ArtikelMörderischer Niederrhein – jetzt auch in Schermbeck
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion. Petra Bosse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen