Überfall auf Spielhalle

Schermbeck (ots) – Am Montag gegen 00.20 Uhr betraten drei Maskierte eine Spielhalle an der Straße Im Heetwinkel. Sie bedrohten die zwei Anwesenden mit einer Schusswaffe und forderten das Bargeld. Nachdem das Geld übergeben worden war, flüchteten die Täter. Einer der Räuber ist ca. 190 cm groß; die beiden anderen sind etwas kleiner. Alle drei waren dunkel gekleidet und mit einer Skimütze maskiert.

Sachdienliche Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 12 in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

Vorheriger ArtikelTanzclub Grün-Weiß: ein Glücksfall für die Jugend
Nächster ArtikelSchneeball zerstörte Windschutzscheibe
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie