Anzeigespot_img
9.5 C
Schermbeck
Freitag, April 19, 2024
spot_img
StartSportU17-Junioren des SV Schermbeck 2020 auf Erfolgskurs

U17-Junioren des SV Schermbeck 2020 auf Erfolgskurs

Veröffentlicht am

Foto: SV Schermbeck

Die U17-Junioren des SV Schermbeck haben mit ihrem jüngsten Triumph als Westfalenmeister Geschichte geschrieben. Sie setzen damit ihre beeindruckende Erfolgsserie fort.

Dieser neueste Erfolg folgt auf den Gewinn der Hallenkreismeisterschaft und den Stadtmeistertitel, wobei der Sieg über den Bundesligisten VfB Waltrop besonders hervorsticht. Mit dem Titel des Westfalenmeisters hat sich das Team gleichzeitig das Ticket für die Teilnahme an der Westdeutschen Meisterschaft am Wochenende gesichert.

Mannschaftliche Geschlossenheit

In Hiddenhausen zeigte die Mannschaft eine herausragende Leistung. Los ging es mit einem überzeugenden 4:0-Sieg gegen den SC Bünde 10/45. Trainer Alex Schlüter lobte die spielerische Qualität und die richtige Einstellung seines Teams. „Heute haben wir eine gute Rolle gespielt. Wir waren spielerisch sehr gut drauf und hatten dazu die nötige Lockerheit, aber auch Fokussierung.“

Der Erfolgskurs setzte sich im zweiten Spiel gegen die Spvg Brakel fort, ein Team mit mehreren Futsal-Nationalspielern. Trotz des hohen Drucks behielten die Schermbecker die Oberhand und sicherten sich mit einem 2:1-Sieg das Halbfinale.

Im letzten Gruppenspiel gegen den Delbrücker SC bewiesen die Schermbecker erneut ihre Stärke und erreichten nach einem 2:2-Unentschieden als Gruppensieger das Halbfinale. Gegen den SF Söderholz im Halbfinale dominierten die Schermbecker und erzielten kurz vor Schluss den entscheidenden Treffer für den 1:0-Sieg. Co-Trainer Yunus Karaca betonte die Bedeutung dieses Erfolgs: „Wahnsinn, was hier passiert, die Arbeit in den letzten über 10 Jahren hat sich mehr als gelohnt. Es ist der Höhepunkt der Zusammenarbeit mit den Jungs.“

Siegeszeichen für den verdienten Meistertitel. Foto: SVS

Starke Leistung des SV Schermbeck

Im Finale gegen den SC Wiedenbrück zeigten der SV Schermbeck erneut eine starke Leistung. Trotz zahlreicher guter Paraden des Wiedenbrücker Torwarts gelang den Schermbeckern der verdiente Siegtreffer kurz vor Spielende. Die Mannschaft, bestehend aus Mats Beckmann, Tom Muentjes, Jonah Knüfken, Luca Liebenau, Luca Sauer, Nils Schulte-Kellinghaus, Sabri Sido, Ben Thust, Sören Wolf, Alex Zavalov, Tyler Zundler, zeigte eindrucksvoll, was im lokalen Jugendfußball möglich ist.

Thorsten Beckmann, der Mannschaftsverantwortliche und neue SVS-Jugendgeschäftsführer, betonte stolz die Heimatverbundenheit der Spieler. „Unsere Siegermannschaft setzt sich nur aus heimischen Spielern zusammen, welche teilweise bereits seit vielen Jahren zusammenspielen. Dies zeigt, was im Schermbecker/Dorstener Jugendfußball möglich ist!“

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Die nächste Herausforderung für die U17-Junioren ist die Westdeutsche Futsal-Meisterschaft am 3. und 4. Februar in der Sportschule Wedau in Duisburg. Trainer Alex Schlüter, der sich nach seinem Kreuzbandriss vor einigen Monaten selbst noch in der Aufbauphase befindet, ist hochzufrieden mit dem Auftritt der Mannschaft: „Man kann durchaus von einem Lauf sprechen, den wir gerade haben!“

Doch auch für die Schermbecker gilt die alte Sepp-Herberger-Weisheit: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel! Denn schon sind die Augen auf das Wochenende gerichtet. In Duisburg geht es nicht nur um eine gute Platzierung, sondern auch um eine mögliche Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Acht Mannschaften in zwei Gruppen treten gegeneinander an, doch nur die beiden besten Teams lösen das Ticket zur DM. Alex Schlüter ist sich der Herausforderung bewusst, die auf die Mannschaft wartet: „Man sollte keinen unterschätzen, aber ein paar Chancen rechnen wir uns aus.“ Dafür können die Schermbecker jede Unterstützung durch ihre Fans gebrauchen.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

#171 News der Woche: Vandalismus am Tretbecken

Willkommen zur 171. Folge des Schermbeck Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol über die Tretbecken-Anlage im Gahlener Aap wurde Opfer von...

Schermbecker Kindertag 2024 – Ein Fest für die ganze Familie

Eltern und Kinder aufgepasst – es wird spannend beim "Schermbecker Kindertag" 2024! Markiert euch den 4. Mai 2024 im Kalender, denn von 11 bis 16...

Besuch des Seniorenbeirats in der Gesamtschule Schermbeck

 Mitglieder des Seniorenbeirats Schermbeck besuchten, begleitet von Anette Kukuk, der Abteilungsleiterin für die Jahrgänge 8 bis 10, die Gesamtschule Schermbeck. Der Seniorenbeirat Schermbeck läutet nächste...

Toller Abschluss der ersten Schermbecker Kinder-Osterrallye

Die erste Schermbecker Kinder-Osterrallye, die vom 25. März bis 2. April im Ortskern stattfand, war ein voller Erfolg. Fast 200 Kinder, darunter viele aus...

Klick mich!