Anzeigespot_img
8.1 C
Schermbeck
Sonntag, Februar 25, 2024
spot_img
StartSportTC Grün-Weiß Tänzerinnen tanzen knapp am WM-Platz vorbei

TC Grün-Weiß Tänzerinnen tanzen knapp am WM-Platz vorbei

Veröffentlicht am

Tänzerinnen des TC GW Schermbeck und der TSA des SSV Rhade erfolgreich beim Deutschlandpokal

Am Samstag trafen sich die qualifizierten Small Groups Hauptgruppe im Jazz- und Modern/Contemporary zum diesjährigen Deutschlandpokal in Ludwigsburg.

Für das Ligagebiet West traten zwei hiesige Teams an, die Small Group „A statement” des Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck bestehend aus ehemaligen Tänzerinnen der Bundesligaformation „The Dancing Rebels“ und die Small Group “It’s coming this way” bestehend aus Tänzerinnen der aktuellen „Dancing Rebels“, der Formationsgemeinschaft TCGW Schermbeck/TSA des SSV Rhade.

Für „A statement“ gingen Vivien Bicker, Linda Deppe, Anna Dmitrieva, Lisa Hatkemper, Lina Maidhof, Judith Pollmann und Sarah Welter mit der Choreografie von Sebastian Spahn an den Start und qualifizierten sich in der Vorrunde mit zwölf Teams für das große Finale mit sechs Teams.

„Die „alten Hasen“ haben eine super Runde abgeliefert und einen grandiosen fünften Platz gemacht, in einem starken Feld mit Teams der ersten und zweiten Bundesliga“, freute sich Sebastian Spahn riesig mit seinen Tänzerinnen. „Nach so vielen Jahren wieder gemeinsam auf der Fläche zu tanzen und dabei solch einen Erfolg zu haben, das war ein Wahnsinnserlebnis. Damit hatte niemand gerechnet. Nur knapp am WM-Platz vorbeigetanzt zu haben, das hat ihre Stimmung nicht getrübt“. Ein Wiedereinstieg in die Landesliga steht in der nächsten Saison bevor.

Sebastian Spahn war auch sehr stolz auf und zufrieden mit der Small Group “It’s coming this way”. Am Freitagabend gab es noch eine krankheitsbedingte Änderung. So tanzten am Samstag Lilli Bona, Marit Kortenhorn, Laura Medding, Lea Hampel, Marlene Sondermann, Mihalina Goruna und Jana Stenzel auch eine sehr gute Vorrunde gegen die starke Konkurrenz. Die siebenköpfige Jury sah die Tänzerinnen auf Platz neun im Gesamtklassement.

Quintessenz: Es war ein tolles Turnierwochenende für beide Small Groups. Die Vorsitzende Eva-Maria Zimprich überraschte und unterstützte die beiden Teams. Anschließend wurde noch gemeinsam gefeiert. Am nächsten Wochenende wird weiter fleißig trainiert. Die Vorbereitungen für die nächste Saison laufen bereits.

Tanzen Schermbeck
Foto: Verein

Foto (hinten v.l.): „A statement“ – Lisa Hatkemper, Lina Maidhof, Anna Dmitrieva, Sarah Welter, Judith Pollmann, Linda Deppe und Vivien Bicker

Foto (vorne v.l.): „It‘s coming this way“ – Marit Kortenhorn, Jana Stenzel, Lea Hampel, Marlene Sondermann, Lilli Bona, Laura Medding und Mihalina Goruna

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

CDU-Ortsverband Schermbeck: Marc Lindemann als Vorsitzender wiedergewählt

Bei der Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Schermbeck wurde Marc Lindemann einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt. Marc Lindemann bleibt an der Spitze des CDU-Ortsverbandes Schermbeck. Der 37-jährige...

Jahreshauptversammlung des Heimatverein Gahlen am 8. März 2024

Der Heimatverein Gahlen e.V. lädt seine Mitglieder herzlich zur Jahreshauptversammlung am 8. März 2024 ein. Die Versammlung findet im Saal des Café Holtkamp, Kirchstraße...

Vollsperrung der Kirchstraße in Gahlen für Kanalbauarbeiten

Wegen umfangreicher Kanalbauarbeiten muss die Kirchstraße in Gahlen im Bereich der westlichen Zufahrt zum Ortskern Gahlen, zwischen der Heisterkampstraße und der Rottstraße, vom 23....

Einblick in die Vereinsgeschichte: Die Festschrift des Dammer Schützenvereins

Der Schützenverein Damm, der im vergangenem Jahr sein 325-jähriges Bestehend mit einem großen Jubiläumsfest feierte nun eine Festschrift veröffentlicht, die eine Zeitreise in...

Klick mich!