Anzeigespot_img
9.9 C
Schermbeck
Freitag, Februar 3, 2023
Anzeigespot_img
StartSportSV Schermbeck e.V. 1912 verleiht Handballabzeichen "Hanniball"

SV Schermbeck e.V. 1912 verleiht Handballabzeichen „Hanniball“

Veröffentlicht am

Einweisung der Jüngsten durch ihre Betreuerinnen Bambinis beim Aufwärmen mit Mattenparcours und Koordinationsleiter

27 Kinder der Handballabteilung des SV Schermbeck haben Grund zum Jubel

Am 3. Dezember konnten die drei- und vierjährigen Bambinis sowie die fünf- und sechsjährigen Minis der Handballabteilung des SV Schermbeck e.V. 1912 ihre Fähigkeiten im Umgang mit dem Ball unter Beweis stellen. Sie sind zwar die Kleinsten, aber das Potenzial war schon deutlich zu erkennen.

Geschicklichkeit mit dem Ball

Doch um sich kontinuierlich zu verbessern, braucht man die entsprechende Motivation. Das gilt in jedem Alter, und kaum etwas motiviert so gut wie der Erfolg. Den konnten die kleinen Handballerinnen und Handballer am Samstag in der Dreifachsporthalle mit dem Ablegen des Handballabzeichens „Hanniball“ feiern. Eine Premiere, die sowohl bei den Kindern als auch bei ihren Eltern auf große Resonanz stieß. Schon morgens um 11:00 ging es los. An fünf verschiedenen Übungsstationen konnte der Nachwuchs hier seine Geschicklichkeit demonstrieren.

der Handballabteilung des SV Schermbeck

Zur Unterstützung waren zahlreiche Betreuer aus den älteren Jugendmannschaften im Einsatz, die den Bambinis und Minis bei den Prüfungen mit Rat und Tat zur Seite standen. Am Ende hatten alle teilnehmenden 27 Kinder Grund zum Jubel. Sie hatten die Stationen gemeistert und auf dem Rückweg ihren „Hanniball“-Pass im Gepäck.

Leider stellte sich dem Handball-Nachwuchs an diesem Wochenende ein Gegner in den Weg, der sich nicht so einfach bewältigen ließ, wie die Prüfungen in der Sporthalle. Ein grippaler Infekt, der derzeit nicht nur über Schermbeck hinwegzieht, verhinderte die Teilnahme weiterer 23 Kinder, die sich schon auf ihren großen Auftritt gefreut hatten.

NEUSTE ARTIKEL

Verwöhn-Mahl zum zweiten Mal

Die beiden Schermbecker Kirchengemeinden laden wieder ein zum Verwöhn-Mahl: Samstag, 18.02.2023 um 12.30 Uhr im Ev. Gemeindehaus, Kempkesstege 2 Das Verwöhn-Mahl im Januar wurde von...

Verkehrskonzept Schermbeck: Klaus Roth spricht sich für die Variante 1 aus

Klaus Roth spricht sich für das Verkehrskonzept Variante 1, wie auch Betroffene, die in der Mittelstraße wohnen oder ein Gewerbe betreiben und die Vorsitzenden...

Bürgermeister Rexforth äußert sich zum Rundbrief von Thomas Pieniak

Rundbrief von Thomas Pieniak nach seinem BfB-Austritt. Kritisiert werden hier u. a. Beschlüsse und zu hohe Ausgaben Am 6. Januar gab Thomas Pieniak seinen Austritt...

108 News der Woche: Maskenpflicht entfällt im ÖPNV,  Polizei warnt Hundebesitzer in Brünen und WDR 5 Stadtgespräch über den Wolf

Willkommen zur 108. Folge des Schermbeck Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol über Wegfall der Maskenpflicht im ÖPNV, die polizeiliche Warnung...