Ab dem 1. August hat die Gemeinde Schermbeck drei neue Auszubildende.

Schermbeck(pd). Am ersten Arbeitstag erfolgte eine Führung durch das Rathaus, um den Wirkungsbereich und die künftigen Einsatzorte kennenzulernen.

Einen guten Start in das Berufsleben und einen erfolgreichen Ausbildungsverlauf wünscht allen drei Theresia Meyer, Fachbereichsleiterin Zentrale Dienste.

Neue-Auszubildene-Schermbeck
Ausbildungsbeginn bei der Gemeinde Schermbeck (v.l.n.r.): Luca Schumann, Vivien Olesiuk, Fachbereichsleiterin Zentrale Dienste Theresia Meyer, Fabian Libuda. Foto: Gemeinde Schermbeck

Auf die neuen Auszubildenden warten viele interessante, vielschichtige und anspruchsvolle Tätigkeiten. Als Kaufmann für Digitalisierungsmanagement absolviert Fabian Libuda die Ausbildung im IT Bereich der Gemeindeverwaltung.

Die Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r haben Vivien Olesiuk und Luca Schumann begonnen. Vivien Olesiuk wird in den nächsten Wochen das Wahlamt bei den Vorbereitungen für die Bundestagswahl unterstützen. Den ersten praktischen Ausbildungsabschnitt im Fachbereich Finanzen absolviert Luca Schumann.

Derzeit bildet die Gemeinde Schermbeck insgesamt sieben Auszubildende in vier Ausbildungsberufen aus. Da die Gemeinde Schermbeck bedarfsgerecht ausbildet, bestehen gute Übernahmechancen nach bestandener Ausbildung.

Vorheriger ArtikelEinladung zum Donnerstagsgespräch im Volksbankwald
Nächster ArtikelDennis Fengels – Glückwünsche für ein Firmen-Juwel
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben Petra Bosse