Es sind noch einige Plätze frei

Die Volksbank Schermbeck eG und das Schermbecker Reisebüro laden zur Teilnahmen an einer begleiteten Südadfrika-Rundreise ein.

Besuchen Sie mit der Volksbank Schermbeck eG und dem Schermbecker Reisebüro I More Cruises GmbH vom 24.3. – 8.4.2020
exklusiv und sehr angenehm das wunderschöne Land Südafrika. Diese Worte klingen nach Fernweh, wilden Tieren und Abenteuer.


Erleben Sie eine einmalige Zeit unter Gleichgesinnten ab/bis Schermbeck Rathaus. Reisen Sie sicher und abwechslungsreich in der Gruppe und genießen Sie die fachmännische Reisebegleitung von Anfang an.

Entdecken Sie bei einem Ausflugs- und Besichtigungsprogramm das
schöne Land voller Kontraste am Kap der Guten Hoffnung. Lernen Sie während dieser ausführlichen Rund-reise die atemberaubenden
Gegensätze dieses Landes kennen. Großartige Aussichten am Blyde River Canyon, die einmalige Tierwelt Südafrikas im Krüger Nationalpark, wilde Küsten, Berge, Wälder, Meer und elegante Ferienorte entlang der berühmten Gartenroute erwarten Sie. Lassen Sie sich begeistern von den alten Weingütern im bekannten Winzerland hinter dem Tafelberg, dem weltbekannten Kap der Guten Hoffnung und der Metropole Kapstadt, einer der schönsten Städte der Welt.

Erleben Sie eine 16-tägige Gruppenreise durch das kontrast-reiche und nebenkostenarme Land im Süden Afrikas.
Ohne Sprachbarrieren genießen Sie jeden Tag Urlaub in der Sicherheit der Gruppe.

Diese Reise wird von der Volksbank Schermbeck eG
und Herrn Frank Herbrechter vom Schermbecker Reisebüro persönlich begleitet.

Lust auf Urlaub in der Sondergruppe der Volksbank Schermbeck? Bitteschön! Wir machen den Weg frei und aus Reiseträumen Traumreisen.

Beratung und Buchung bei: Volksbank Schermbeck eG
Wolfgang Lensing ∙ Tanja Küper-Hericks. Tel.: 0 28 53 – 98 28

Vorheriger ArtikelProbesitzen im Parlament – Mehmet Özekinci aus Schermbeck
Nächster ArtikelSchüler der Gesamtschule liegen über Landesdurchschnitt
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen