Sommerfest auf dem Lönsweg

Nachbarschaft in Schermbeck hatte beim 15. Sommerstrassenfest viel Spaß – Gemütlichkeit war auch diesmal wieder Trumpf

Beim 15. Sommerstrassenfest  wurde mit einer Fahrradtour rund um Schermbeck, wobei die Mitradler an den einzelnen Stationen den nächsten Halt anhand eines Rätsel ermitteln mussten. Erster Stopp war am Strommuseum in Damm, der nächste am Jakobsbrunnen im Dämmerwald, dann führte der Weg Richtung Üfte zum Gedenkstein von Nikolaus von Flue.

Sommerstrassenfest Lönsweg 2013 001 (640x480)
Zum 15. Mal On – Tour Nachbarschaft Lönsweg Schermbeck

Damit auch niemand auf der „Weltreise“ verhundert, sorgte für die  Verpflegung unterwegs ein Trosswagen mit Getränken und kleinen Snacks  für die kleine Mahlzeit zwischendurch.

Schüppenwerfen

Im Anschluss an die Fahrradtour wurde auf Beumann`s Schafwiese durch Schüppenwerfen der Lönsweg-Schützenkönig und die Lönsweg-Schützenkönigin ermittelt. Den jeweils weitesten Wurf erzielten bei den Männern Klaus Triptrap (22,90 m) und bei den Frauen Ulla Underberg (18,50 m). Beide erhielten in einer feierlichen Zeremonie am späteren Abend Krone und Zepter als Zeichen ihrer Königswürde sowie eine jeweils 1. Preis. Die Plätze 2 und 3 wurden ebenfalls mit kleinen Preisen bedacht.

Die wahren Helden des Jahres- Klaus Triptrap Ulla Underberg
Die wahren Helden des Jahres – Klaus Triptrap Ulla Underberg

Nach ordentlicher Stärkung durch Grillfleisch, leckere Salate und Desserts und vor allem durch flüssige Nahrung, wurden dann im nachbarschaftseigenen Pavillon, der durch dann leider einsetzenden Regen auch benötigt wurde,

zwei Runden Bingo gespielt. Die Einnahmen aus dem Verkauf der Bingokarten kam der Nachbarschaftskasse zugute. Die beim Spiel gewonnen Preise waren größtenteils gesponsort, z.b. von der Volksbank Schermbeck, der Verbandssparkasse Wesel, dem Restaurant China-Town, dem Antalya-Grill und der Fa. ATU – den Spendern sei herzlich gedankt.

Sommerstrassenfest Lönsweg 2013 055 (640x394)
Kopfjogging beim Rätselraten auf der Station war angesagt

Bei gemütlichem Kerzenschein und netten Gesprächen klang das erlebnisreiche Nachbarschaftsfest aus.

 

Vorheriger ArtikelDammer Turmfest 2013
Nächster ArtikelEinfallsreiche Kaufleute in Schermbeck
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie