Anzeigespot_img
5.4 C
Schermbeck
Sonntag, Februar 25, 2024
spot_img
StartLokalesFreizeitSehnsucht nach Ferne – Eine Lesung mit Carmen Rohrbach

Sehnsucht nach Ferne – Eine Lesung mit Carmen Rohrbach

Veröffentlicht am

Foto zeigt die Autorin Carmen Rohrbach bei einer ihrer Riesen. Foto: Presse

Das Team von Frauen und Finanzen lädt im November zu einer Lesung mit der Reiseschriftstellerin Carmen Rohrbach in die ehemalige reformierte Kirche ein

Am 9. November ist es wieder so weit: Das Team „Frauen und Finanzen“ der Volksbank Schermbeck lädt interessierte Kundinnen zu einer weiteren Veranstaltung ein. Diesmal auf dem Programm: Eine Lesung mit der bekannten Reiseschriftstellerin Carmen Rohrbach. Einigen Schermbeckern dürfte Carmen Rohrbach schon bekannt sein – es ist nämlich nicht die erste Lesung, zu welcher das Team der Volksbank Carmen Rohrbach für sich gewinnen konnte.

40 Jahre Abenteuer

„Von den Zielen, zu denen ich aufgebrochen bin, habe ich schon in meiner Jugend geträumt. Ich bin überzeugt, eine Reise beginnt nicht in dem Moment, da wir uns auf den Weg begeben, und sie endet nicht, wenn wir ans Ziel gelangen. In Wahrheit beginnt sie viel früher, wenn unsere Fantasie ihre Traumbilder produziert“, sagt Carmen Rohrbach, für welche Reisen, Schreiben, Fotografieren und Filmen eine untrennbare Einheit ist, um ihr Erleben mit anderen Menschen teilen zu können. 40 Jahre Abenteuer, vier Jahrzehnte lang widmete die Referentin ihr Leben den Forschungsreisen, die sie zu entlegenen Gegenden unserer Erde führten.

Am 9. November um 19 Uhr möchte sie die Teilnehmerinnen mit Bildern, Erzählungen und Lesungen in ihrem Vortrag „Sehnsucht nach Ferne“ ein Stück mitnehmen auf ihren Reisen. Anmeldungen für die Veranstaltung, welche in der ehemaligen reformierten Kirche in Schermbeck stattfindet, sind ab dem 12.10.2023 über die Homepage der Volksbank Schermbeck (www.vb-schermbeck.de) möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Das Team Frauen und Finanzen freut sich über Ihr Interesse und Ihre Anmeldung.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Vollsperrung der Kirchstraße in Gahlen für Kanalbauarbeiten

Wegen umfangreicher Kanalbauarbeiten muss die Kirchstraße in Gahlen im Bereich der westlichen Zufahrt zum Ortskern Gahlen, zwischen der Heisterkampstraße und der Rottstraße, vom 23....

Einblick in die Vereinsgeschichte: Die Festschrift des Dammer Schützenvereins

Der Schützenverein Damm, der im vergangenem Jahr sein 325-jähriges Bestehend mit einem großen Jubiläumsfest feierte nun eine Festschrift veröffentlicht, die eine Zeitreise in...

45.000 Euro Spende für die Krankenstation GAGURO in Sierra Leone

GAGU Zwergenhilfe lud zum Pressegespräch ein - Statt Geschenke: 45.000 Euro Spende für GAGURO Am 23. Februar hatte die GAGU Zwergenhilfe eingeladen, um...

Intersport Kösters eröffnet am 29. Februar in Dorsten

Die Schaufenster waren in der Umbauphase mit großflächigen Sportbildern beklebt. Besucherinnen und Besucher der Mercaden® konnten den rasanten Motiven, die über weite Strecken im...

Klick mich!