Anzeigespot_img
20.7 C
Schermbeck
Samstag, April 13, 2024
spot_img
StartPolizei und FeuerwehrSchermbeckerin (83) bekommt Besuch von Einbrechern - und räumt erstmal auf

Schermbeckerin (83) bekommt Besuch von Einbrechern – und räumt erstmal auf

Veröffentlicht am

Unbekannte Täter brachen in eine Wohnung in Schermbeck ein, während die Besitzerin daheim war. Sie flohen ohne Beute. Die Seniorin machte sich ans Aufräumen und rief dann erst die Polizei.

Am Mittwoch hebelten Täter ein „auf Kipp“ stehendes Fenster einer 83-jährigen Frau aus Schermbeck auf und verschafften sich so Zutritt zu den Wohnräumen. Während die Frau zu Hause an der Straße Marellenkämpe war, durchwühlten die Täter zwischen 15.30 Uhr und 19 Uhr einen Schrank und flüchteten anschließend ohne Beute durch das geöffnete Fenster.

Die 83-jährige Frau aus Schermbeck räumte das Zimmer nach den Einbrechern auf, bevor sie die Polizei über den Vorfall informierte. Es wurde nichts entwendet.

Die Polizei berät zum Einbruchsschutz

Die Polizei war nicht besonders glücklich über die Aufräumaktion. „Bitte lassen Sie mögliche Tatorte unberührt. Alle, durch die Täter herbei geführten Veränderungen oder Beschädigungen sind enorm wichtig für die kriminalpolizeiliche Spurensicherung“, mahnen die Beamten.

Im Zusammenhang mit den Einbrüchen weist die Polizei darauf hin, dass es viele Möglichkeiten und Maßnahmen zum Schutz gegen Einbruch gibt und erläutert in ihrem Präventionskonzept „Riegel vor!“ entsprechende Tipps.

Darüber hinaus bietet die Polizei Gruppenberatungstermine nach 16 Uhr und am Wochenende an, bei dem auch individuelle Fragestellungen beantwortet werden können. So kann man es Einbrechern schwer machen.

Interessenten können sich unter der Telefonnummer 0281 / 107- 4420 melden. „Nutzen Sie die kostenlose Beratungsmöglichkeit der Kripo“, lädt die Polizei ein.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Schermbeck feiert Fußball: Ein Tag voller Tore, Talente und Gemeinschaft

Der Sportverein Schermbeck 2020 e.V. lädt alle Fußballbegeisterten zu einem unvergesslichen Tag des Fußballs am Freitag, den 19. April, ein. Von 15:00 bis 19:00...

Erfolgreicher Start für das Tourismusprojekt „Erlebnis.Niederrhein 4.0“

Die Auftaktveranstaltung für das Projekt „Erlebnis.Niederrhein 4.0“ fand am Dienstag, 9. April 2024, im Kreishaus Wesel statt. Der Kreis hat sich erfolgreich beim landesweiten Projektaufruf...

Erfrischende Sommeraktivitäten in Gahlen: Kneipp-Tretbecken und Wasserspielplatz wieder geöffnet

Gahlener Kneipp-Becken wieder gefüllt. Die fleißigen Mitglieder des Heimatvereins Gahlen haben sich erneut tatkräftig eingebracht und aktiv zur Gestaltung der Gemeinschaft beigetragen. Trotz eines ungewöhnlich...

André Arndt aus Gahlen: Mit Besen und Charme – Neuer Kehrbezirk Herne 03

Glücksbringer en masse: André Arndt übernimmt Kehrbezirk Herne 03: Zukunft und Herausforderungen im Schornsteinfegerhandwerk Man sagt, ein Schornsteinfeger bringt Glück, wenn man ihn berührt. Doch...

Klick mich!