Auf dieser Seite werden wir künftig weitere Sportnotizen veröffentlichen. Bitte entsprechende Meldungen zumailen an [email protected]. Es wäre schön, wenn auch ein Foto des jeweils genannten Sportlers mitgeschickt würde. Übrigens: Man muss nicht ein Olympionike sein, um hier erwähnt zu werden.  Wer ein Foto zu den Meldungen kostenlos beisteuern möchte, kann es gerne einreichen. Der Name des Fotografen wird angegeben. H.Sch.

* März 2013: Beim Senioren-Cup in Alt-Marl belegte Birgit Paffenvom Zucht-, Reit- und Fahrverein Wodan Damm  in der E-Dresssur  den zweiten Platz. Sie erhielt die Wertnote 6,8.

* März 2013: Bianca Wolf vom Zucht-, Reit- und Fahrverein Wiodan Damm startete am 9. März  erfolgreich bei einem Turnier in Brünen. Mit „Sundacne“  belegte sie in der A-Stilspringprüfung den ersten Platz. Platz vier schaffte sie in der E-Stilspringprüfung.

* Februar 2013: Bei einem Turnier des Reit- und Fahrvereins Hünxe belegte Nele Marie Cleve am 23. Februar mit „Nico“ in der E-Dressur den zweiten Platz. Nele Marie Cleve, die für den Zucht-, Reit- und Fahrverein Wodan Damm startete,  erhielt die Wertnote 7,2.

* Januar 2013: Die Tischtennis-Abteilung des SV Schermbeck richtete zum 13. Male Mini-Meisterschaften aus. Sieger wurden Franka Sender, Marlene Schewe, Samantha Latzel, Yannik Ahr, Luca Bular und Kito Voß.

* Januar 2013: Im zweiten Jahr hintereinender steht die B2-Jugend des SV Schermbeck in der Aufstiegsrunde zur A-Kreisliga.

* 

 

 

 

Vorheriger ArtikelAusstellung fürs 1225 Jahre alte Dorf Gahlen
Nächster ArtikelFilm – Schermbecker Impressionen
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen