Schermbecker Königspaar des Jahres 1970

Heinz Verwaayen und Ludgera Krass regierten vor 50 Jahren im Königreich der Schermbecker Kilianer. Damals fiel der Vogelrumpf gleich zweimal.

Beim ersten Mal holte Gerd Grewing den Rest aus luftiger Höhe. Als König des Jahres 1968 durfte er aber nicht erneut König werden. Also wurde der Rumpf wieder aufgehängt. Endgültig wurde er dann um 14.40 Uhr von Heinz Verwaayen erledigt. Foto: privat

Vorheriger ArtikelAltschermbecker Königspaar des Jahres 1970
Nächster ArtikelKilian Zens-Altschermbecker Königspaar des Jahres 1995
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen