Die jungen „Sunlight“-Tänzerinnen
Im Tanzsportzentrum im Heetwinkel hat der Tanzclub „Grün-Weiß Schermbeck“ im August letzten Jahres eine neue Heimat gefunden. In den schmucken Räumen wird Kindern und Jugendlichen ab drei Jahren ein qualifiziertes Tanztraining geboten. Die neun- bis zwölfjährigen „Sunlights“ trainieren montags zwischen 17 und 18 Uhr unter Leitung der Trainerin Carolin Zimprich und der beiden Co-Trainerinnen Franziska Gutknecht und Nele Saathoff. Der Spaß steht zwar im Vordergrund, aber man merkt deutlich die höheren Anforderungen gegenüber dem Tanztraining der jüngeren Breitensportgruppen. Die Spiegelwand erleichtert es den Kindern, ihre Bewegungsabläufe zu beobachten und gegebenenfalls zu korrigieren. Derzeit werden Plie, Tendu und Pirouette als Elemente des Balletts einstudiert. H.Sch./Foto: Helmut Scheffler

Vorheriger ArtikelSchermbecker Fotoalbum (2017)
Nächster ArtikelLandeswahl – Deutlich mehr Kandidaten als 2012
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen