In der Gaststätte Overkämping veranstaltete die Schermbeck und Umgebung e.V. im Januar 1996 eine Siegerausstellung.

Die von Egon Borgs geleitete Ausstellung fand auch in der Bevölkerung sowie bei Taubenzüchtern der benachbarten Reisevereinigungen Dorsten-Unter-Lippe und Dorsten-Hervest-Dorsten ein lebhaftes Echo. 26 Züchter der acht zur RV gehörenden Vereine stellten 134 Tauben in verschiedenen Klassen vor. Voraussetzung für die Teilnahme war, dass die jeweilige Taube eine bestimmte Anzahl von Preisen im Vorfeld gewonnen hatte.

Jan.1996, Taubenausstellung

Als Gewinner einzelner Klassen wurden geehrt: Otto Eichler, die SG Borgs/Tonk, Norbert Hussmann, die SG Rexforth & Söhne, Erwin Körber. Die Sieger erhielten Sachpreise, die aus den Standgeldern finanziert wurden. Foto: Helmut Scheffler

Vorheriger ArtikelRamadan: Landrat im Austausch mit Staatssekretärin Güler
Nächster ArtikelFamiliennachmittag – Schermbecker Fotoalbum (1996)
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.