Mit einer Ausstellung beteiligten sich die „Landfrauen Schermbeck“ im Juni 1995 am Sommerstraßenfest. In der Volksbank wurde die Foto- und Kreativausstellung „Landfrau – Frau auf dem Lande – Land und Frau“ von Bankdirektor Bernhard Krass (l.) eröffnet. Auf Schautafeln belegten 33 großformatige Fotos, die von der Landwirtschaftskammer Rheinland zur Verfügung gestellt wurden, die vielfältigen Aufgaben der Landfrau. Während der Ausstellungseröffnung wurden der Gemeindebücherei zwei „Info-Ordner“ zu landwirtschaftlichen Themen überreicht. „Die bisherige Literatur ist hoffnungslos überaltert“, begründete die Landfrauen-Vorsitzende Margret Wenzelmann (r.) das Geschenk der Landfrauen. Bernhard Krass erklärte sich spontan bereit, den drei Schermbecker Schulen ebenfalls ein Exemplar für die Verwendung im Unterricht zu schenken. H.Sch./Foto Scheffler, 22.6.1995

Schermbeck, Landfrauen

Vorheriger ArtikelKanuanlegestelle in Schermbeck
Nächster ArtikelSchermbecker Fotoalbum (1994)
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen