Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurden im Dezember 1992 in der Gaststätte Nappenfeld die jugendlichen Vereinsmeister der Leichtathletikabteilung des SV Schermbeck geehrt. Vorsitzender Heinz Linden überreichte den erfolgreichsten Sportlern Plaketten. Vereinsmeister wurden Robert Wissmann, Kerstin Lütgebaucks, Dominik Holz, Mary Köster, Sina Jost, Kirsten Hülsmann, Karolin Köster, Kerstin Schmeing und Martina Draxler, die anschließend auch noch als Gemeindemeister zu Ehren kamen. Ausschließlich Vereinsmeister wurden Marco Schmidt, Christian Lütgebaucks, David Kordes, Timo Adomeit, Julia Schneemann, Marcel Pattscheck, Jan-Paul Köster, Bernd Uhlenbruck, Sven Schäfers, Marcel Vengels, Jennifer Bockholt, Stefanie Draxler und Meike Matenaar. Heinz Linden dankte den Übungsleiterinnen Sabine Müllenbach, Ulrike Forster und Monika Fiethen für ihre ehrenamtliche Ausbildung der Kinder und Jugendlichen.H.Sch./Foto: Helmut Scheffler

Vorheriger ArtikelHallenreitturnier Gahlen 2018 – Tradition trifft Moderne
Nächster ArtikelSchermbecker Fotoalbum (1992)
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen