Leichter Rückgang an Übernachtungsgästen in der Gemeinde gegenüber 2018.

In den ersten neun Monaten des Jahres 2019 besuchten knapp 18,2 Millionen Gäste die 5 000 nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetriebe und Campingplätze (Betriebe mit mindestens zehn Gästebetten bzw. Stellplätzen); sie verbuchten insgesamt knapp 40 Millionen Übernachtungen.

Schermbeck verzeichnet laut neuster Statistik IT.NRW einen leichten Rückgang an Gäste von Januar bis September 2019 gegenüber dem gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres.

Statistisch in Schermbeck erfasst wurden zehn Betriebe mit mindestens zehn Betten, insgesamt 504 Betten, sowie zehn Campingplätze

2019 kamen insgesamt 28.886 Besucher nach Schermbeck angereist. Gegenüber 2018 (39.001 Besucher) ist das ein Minus von 3,7 Prozent. Darunter waren 3056 ausländische Gäste.

Die insgesamte Verweildauer der 50.832 Übernachtungen beliefen sich durchschnittlich auf 1,8 Tag.

Vorheriger ArtikelDie Gesamtschule Schermbeck ist Kreismeister im Schach
Nächster ArtikelFilm von „Schöne alte Weihnachtszeit“ 2019
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion. Petra Bosse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen