Achter Schermbecker Weihnachtsmarkt unter dem Motto „Schöne alte Weihnachtszeit“ auf der Mittelstraße.

Schöne alte Weihnachtszeit Schermbeck 2019

Wer an diesem Samstag über die gesperrte Mittelstraße bummelte, staunte nicht schlecht.

Vereine und Geschäftsleute verwandelten den Ortskern beim 8. Weihnachtsmarkt „Schöne alte Weihnachtszeit“ in ein mittelalterliches Spektakel der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert.

Schöne alte Weihnachtszeit Schermbeck 2019

Dazu gehörten Akteure wie eine Marktfrau in der Weinschenke, ein unzufriedener Schermbecker Arbeiter, der kein Geld, kein Urlaub und Rücken ohne Ende hatte sowie die Frau vom Kohlenhändler. Ein schweres Los, wie sie sagte, da ihr Mann das eingenommene Geld direkt in Glühwein umsetzt, wie sie lachend erklärte.

Schöne alte Weihnachtszeit Schermbeck 2019

Vorheriger ArtikelSchermbeck hatte 28.886 Übernachtungsgäste 2019
Nächster ArtikelVier Beschlüsse im Kreistag die auch Schermbeck betreffen
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, werden nicht freigeschaltet. Petra Bosse