Schermbeck (ots) – Unbekannte versuchten am Freitag gegen 22.10 Uhr in ein Haus an der Straße Lüttge Feld einzubrechen.

Durch die Einbruchsgeräsche wurden die Hausbewohner auf die Täter aufmerksam und vertrieben die Einbrecher.

In unmittelbarer Nachbarschaft hatten die Täter ebenfalls versucht einzubrechen.

Bei einem Einbruch in ein Haus am Schwalbenweg erbeuteten Langfinger am Freitag gegen 19.25 Uhr Schmuck. Weitere Beute machten sie bei einem Einbruch in ein Einfamlienhaus an der Alte Landstraße. Hier erbeuteten sie am Freitag zwischen 16.40 Uhr und 21.15 Uhr eine Omega-Armbanduhr (Modell: Speedmaster) und Bargeld.

Ebenfalls brachen Unbekannte in der Zeit von Freitag, 21.00 Uhr, bis Samstag, 09.00 Uhr, in das Büro eines Reitvereins an der Straße Auf der Hemsteege ein. Dort stahlen sie Bargeld.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 918100.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here