Der erste Schafsmarkttag am Samstag fand ein sonniges Ende mit drei Bands

Erste Impressionen vom Gahlener Schafsmarkt, der am Samstagnachmittag offiziell eröffnet wurde.

Dass nach dreijähriger Pause der Schafsmarkt im Lippedorf Gahlen wieder neu aufgelegt wurde, stieß bereits am Samstag auf reges Interesse.

https://schermbeck-online.de/wp-content/uploads/2017/08/Schafsmarkt-in-Schermbeck-Gahlen-2017-Samstagabend-7.jpg

Als sich dann aber am Abend sogar noch die Sonne blicken ließ, stand einem gemütlichen musikalischen Tagesausklang nichts mehr im Weg.

Gleich drei Livemusik-Bands sorgten für Unterhaltung. Die „Five Mindes“  bluesige Rhythmen, „Flametree“ mit einer Mischung aus Rock und Blues, und „Humpa con Panhas“ erfreute die Disko-Polka-Fans. 

Morgen am Sonntagmorgen (13.) startet der Schafsmarkt mit einem Feldgottesdienst auf der Bühne. Falls es regnet findet der Gottesdienst in der Dorfkirche statt.

Den ganz Tag über erwartet die kleinen und großen Besucher ein unterhaltsames Programm. Ebenfalls ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Mehrere Gahlener Vereine bieten von selbstgebackenen Kuchen bis hin zu Grillfleisch und Fisch.

Text und Fotos: Daniel Bosse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here