Sieg in Südlohn geht nach Schermbeck

Ella Lohmann hat den winterlichen Temperaturen getrotzt und in Südlohn-Oeding mit ihrer Stute Little Angel die Qualifikation für den Signal Iduna Cup mit der Traumnote 8,6 für sich entscheiden können. Diese Prüfung wurde in der Klasse A** geritten.

Reiterinnen von Wodan Damm

In der gleichen Qualifikation wurde ihre Mannschaftskollegin Rebekka Schrudde mit Cathi und einer 7,7 Neunte. Zusätzlich startete dieses Paar in Essen Stadtwald in einer weiteren Qualifikation für den Westfalencup, der im März in der Dortmunder Westfalenhalle ausgetragen wird, und wurde dort mit einer 7,8 Dritte.

Ihre erste Prüfung in der Klasse M konnte sie in Goch gleich ohne Springfehler absolvieren, nur ein kleiner Zeitfehler verhinderte hier die Platzierung.

Die Schwester Franziska startete in Südlohn als Dritte Reiterin des Reitvereins Wodan Damm ebenfalls in der Qualifikation für den Signal Iduna Cup und belegte mit Rowel  Bank und einer 8,1 den vierten Platz. Sie erfuhr kürzlich eine ganz besondere Ehre: Durch ihre durchweg sehr guten Leistungen über die Saison verteilt in der Vielseitigkeit, konnte sie sich ins 8er Team U25 Vielseitigkeit hineinreiten. Dieses besteht ausschließlich aus Reitern, die mit Noten über 8,0 während der Saison platziert wurden.

Victoria Dislich

Victoria Dislich durfte mit Reitern vom Nachbarverein Obrighoven am Sonntag mit ihrer Stute Milky Way eine Dressurquadrille in Aachen, beim renommierten Youngster Turnier dort mitreiten. Die Dressur fand auf dem Niveau A** statt und die Gemeinschaftsquadrille Obrighoven/Wodan Damm konnte dort den vierten Platz belegen.

Auch am Heimatstützpunkt steht die Zeit nicht auf Winterpause. Bereits am nächsten Sonntag, 08.12.2019 findet der zweite Vielseitigkeitslehrgang auf unserer Anlage an der Hemsteege 1, 46514 Schermbeck statt. Ab 9.30 Uhr kann hier sehr interessantes Vielseitigkeitsspringen beobachtet werden.

Fotos: Verein, mitgeteilt von Heike Berkel

Vorheriger ArtikelCharlotte Quik zu „Finanzierung von Flüchtlingskosten“
Nächster ArtikelDas persönliche Fotobuch von Justine Stiemer
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen