Reiterin von Wodan-Damm erfolgreich – In Wesel Obrighoven starteten gleich vier Teilnehmer aus dem Schermbecker Reitverein

Bei der Qualifikation zum Bundeschampionat in Münster-Handorf konnte Carolin Zell erneut, die sich mittlerweile auch der Jungpferdeausbildung verschrieben hat, den 5jährigen Wallach Chardonnay in der Springpferdeprüfung M* mit 8,3 qualifizieren.

Reitverein-Wodan-Damm
Johanna Schrudde (6) mit Rosi Girl

In Wesel Obrighoven starteten gleich vier Teilnehmer aus dem Schermbecker Reitverein. Als jüngstes Mitglied der Turniertruppe schnappte sich Johanna Schrudde unter dem Jubel der Kollegen bei ihrem ersten richtigen Turnier mit ihrem brandneuen Pony Rosi Girl gleich die Goldene Schleife in der Führzügelklasse.

Jonas Grell platzierte sein Pony Pocahontas gegen Großpferde in einer A*-Zeitprüfung auf dem 7. Platz.

Patricia Berkel und Canaletto wurden 11. In einer L-Stil-Prüfung und zusammen mit ihrer Schwester Linda Berkel, die mit Gin Tinky startete, konnte sie an der Siegerehrung des L-Zeit Springens mit Stechen teilnehmen. Beide Mädchen waren im Umlauf fehlerfrei und kamen damit mit 6 weiteren Teilnehmern ins abschließende Stechen.

Caroline-Zell-Reiten-Wodan-DAmm
Patricia Berkel mit Canaletto. Foto: Verein

Dort ließ Gin Tinky eine Stange fallen, konnte auf Grund einer guten Zeit aber noch 6. Werden, während Canaletto erneut Null blieb und sich und seiner Reiterin damit den Silberrang sicherte.

Vorheriger ArtikelSommertour 2021- Politik trifft auf Naturschutzgebiet Lichtenhagen
Nächster ArtikelAm Prozessionsweg fehlen Beleuchtungen
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, werden nicht freigeschaltet. Petra Bosse