Energieversorger „Westenergie“ unterstützt die Abschlussfeiern der Gesamtschule Schermbeck am Samstag in Dorsten

Schermbeck (pd). Nach engagierten Verhandlungen konnte unser Schulpflegschaftsvorsitzender, Oliver Katzenberger, erreichen, dass die Gesamtschule Schermbeck – wie im letzten Jahr – im Autokino in Dorsten (Navigationsadresse: Bismarckstr. 106, 46284 Dorsten) gemeinsam feiern darf.

“So ist gewährleistet, dass nach einem mehr als kuriosen Jahr, das viel Kraft gekostet hat, den erworbenen Schulabschluss unserer Schülerinnen und Schüler in der Schulgemeinschaft gebührend würdigen können”, freut sich Schulleiter Norbert Hohmann (Die Organisationsform des Autokinos ermöglicht die Einhaltung der Infektionsschutzvorgaben.)

Vorgabe des Ordnungsamtes Dorsten: Alle Teilnehmenden müssen getestet, vollständig geimpft oder genesen sein und FFP2-Masken tragen. Schulleiter Norbert Hohmann wird jedoch, so wie er mitteilt, morgen noch einmal nachfragen, ob diese Vorgaben bei den geringen Inzidenzwerten am Samstag noch Gültigkeit haben.

Abschlussfeier des Jahrgangs 10:

  • Samstag, 26.06.2021
  • Einlass: ab 13.00 Uhr
  • Beginn der Entlassfeier: 14.00 Uhr
  • Ende der Entlassfeier: 16.00 Uhr
  • Für die Entlassfeier des Jahrgangs 10 ist 1 Auto pro Absolvent/ -in zugelassen. Die Personenanzahl innerhalb eines Autos richtet sich nach der dann gültigen CoronaSchVO.

Abiturfeier:

  • Samstag, 26.06.2021
  • Einlass: ab 17.00 Uhr
  • Beginn der Abiturfeier: 18.00 Uhr
  • Ende der Abiturfeier: 22.00 Uhr
  • Für die Abiturfeier sind 2 Autos pro Absolvent/ -in zugelassen. Die Personenanzahl innerhalb eines Autos richtet sich nach der dann gültigen CoronaSchVO.

Auf der kleinen Bühne werden die Zeugnisse überreicht, das gesamte Event wird von der Firma Labenz.Live aus Hamminkeln über Zoom gestreamt, so dass jeder einen guten Blick auf die Szene hat. Eine Übertragung auf die große Leinwand ist wegen der Tageshelligkeit (anders als im letzten Jahr) nicht möglich. Die Übertragung der Wortbeiträge erfolgt über das Autoradio oder Zoom.

Ab 22.00 Uhr sind alle Schermbecker von der Westenergie eingeladen, den Film “Nightlife” anzuschauen, der von der Gemeinde Schermbeck ausgesucht wurde (Einlass ab 20.30 Uhr).

Vorheriger ArtikelWiederaufnahme von Erstimpfungen in NRW-Impfzentren
Nächster ArtikelNeuer Leitfaden: Richtiger Umgang mit dem Eichenprozessionsspinner
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, werden nicht freigeschaltet. Petra Bosse