Am Montag, in der Zeit von 12.30 Uhr und 14.30 Uhr drangen Diebe in ein Einfamilienhaus an der Straße Zum Elsenberg ein. Ob sie etwas stahlen, ist noch unklar.

Zeugen gesucht!

Eine Zeugin hatte wenige Minuten vor 12.30 Uhr laut Mitteilung der Polizei einen Mann beobachtet, der vor dem Haus etwas aus einem Transporter holte. Er war schlank, hatte eine gebräunte Haut, schwarze Haare und trug eine kurze Hose sowie Turnschuhe.

Einer weiteren Zeugin fiel das erste Mal um 13.15 Uhr ein Mann auf, der zwei Mal an der Haustür schellte und schnell wieder weglief. Der Mann hatte ein südländisches Erscheinungsbild und schwarze, nach hinten gegelte Haare. Er war schlank, 27 bis 30 Jahre alt und circa 175 cm groß. Zudem trug er eine schwarze Lederjacke, ein schwarzes T-Shirt, eine Jeans mit Used-Look und helle Turnschuhe.

Die Polizei Hünxe prüft, ob der Mann oder die Männer etwas mit dem Einbruch zu tun haben. Zeugenhinweise nimmt sie unter der Telefonnummer 02858 / 91810-0 entgegen.

Vorheriger ArtikelHeterologes Impfen/Kreuzimpfung ab sofort möglich
Nächster ArtikelBerufsunfähigkeit kann jeden treffen – Signal Iduna informiert
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, werden nicht freigeschaltet. Petra Bosse