Kilianer eröffnen Sommerfest-Saison mit „Tanz in den Mai“. Schermbeck.  Die diesjährige Lage des ersten Maifeiertags lädt zum perfekten verlängerten Wochenende mit Tanz in den Mai am Schermbecker Mühlenteich ein.

Die Kilian-Schützengilde Schermbeck veranstaltet am 30. April eine Party im Festzelt (Mühlenteich Schermbeck – am Rathaus, Weseler Str. 2), um den nahenden Sommertagen mit all ihren Feierlichkeiten entgegenzufiebern.

Wegen der offenen Atmosphäre des Festzelts mit Seeterrasse und dem idyllischen Blick auf den Mühlenteich kann in einem für die Region einmaligem Ambiente in den Mai getanzt werden. Einlass zu der Ü 18-Party ist ab 20 Uhr. Für alle Feierlustigen, die vor 22 Uhr erscheinen, gilt der reduzierte Eintritt von 6,- Euro. Danach kostet der Einlass 8 Euro. Neben dem Verkauf an der Abendkasse können Tickets vorab über www.eventim.de bezogen werden. Musikalisch kann sich auf Charts, Pop und alle beliebten Party-Klassiker gefreut werden. H.Sch.

Vorheriger ArtikelNaturForum Bislicher Insel lockt Kräuter- und Pflanzenfreunde
Nächster ArtikelEinbruch in Gaststätte
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here