Das Spiel- und Bewegungsraumkonzept für den Schermbecker Ortskern schreitet voran.

Die Planungen für den finalen Bauabschnitt „Schermbecker Piazza, Rathausumfeld und Spielplatz Goethestraße“ stehen derzeit an.

Zu einem offenen Bürgerdialog lädt hierzu die Gemeinde am Mittwoch, 23. September, 16 bis 18 Uhr, auf den Rathausvorplatz ein. Bei schlechtem Wetter findet der Dialog im Rathauses statt.

Vorstellt werden die ersten Ideen, welche das Planungsbüro DTP erstellt hat. An diesem Tag haben Anwohnern und Jugendlichen sowie alle Interessierten die Möglichkeit, sich davon ein Bild zu machen. Sie können auch an der Gestaltung mitwirken. Dabei sollen Ideen diskutiert und weitere Vorschläge gesammelt werden. Diese werden bei der Planung berücksichtigt und darin einfließen.

Umgestaltung des Spielplatz

Weiter geht es in den kommenden Wochen mit der Umgestaltung des Spielplatzes an der Straße „Zum Bleichwall“ zu einem Wasserspielplatz.

Abgeschlossen sind die Arbeiten mit den Stelen. Die Informationssäulen sind alle aufgestellt. Umgebaut wurden mittlerweile auch die Spielplätze am Kapellenweg, der Marellenkämpe, der Ahornstraße, der Kastanienstraße und am Schollkamp.

Blühstreifen sollen angelegt werden

In Schermbeck soll es im nächsten Jahr blühen. Dafür werden in den kommenden Wochen im Bereich des Prozessionsweges, zwischen dem Pastoratsweg und der Unterführung der Dorstener Straße, die Anlagen für Blühstreifen vorbereitet.

Vorheriger ArtikelOrtsverband CDU Gahlen zum Stand Legehennenstall
Nächster ArtikelWahlplakate als Kunstwerk?
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion. Petra Bosse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen