„Vielen Dank für Deine Arbeit.“

25 Jahre bei der Volksbank Schermbeck. Ehrenurkunde der IHK für Nicolai Böing – Betriebsjubiläum bei der Volksbank Schermbeck.

Schermbeck. Seit 25 Jahren arbeitet Nicolai Böing für die Volksbank Schermbeck. In einer kleinen Feierstunde wurde er durch Vorstand und Betriebsrat mit der Ehrenurkunde der Industrie- und Handelskammer geehrt. Vorstand der Volksbank Schermbeck Rainer Schwarz begrüßte mit den Worten: „Vielen Dank für Deine Arbeit.“, anschließend ließ er die letzten Jahre Revue passieren.

„Nach meiner Ausbildung zum Bankkaufmann wurde ich direkt im Kundenservice eingesetzt. Seit 1994 bin ich bei der Volksbank Schermbeck und fühlte mich direkt in der Filiale Gahlen über 7 ½ Jahre sehr wohl.“ berichtete Böing.

2001 wechselte er als Vermögens- und Kreditberater in die Beratungsbank der Volksbank Schermbeck. „Gerade die umfangreiche Palette an verschiedensten Themen, mit denen unsere Kunden auf mich zukommen, macht die Arbeit so spannend und abwechslungsreich“, schwärmt Böing über seine Aufgaben.

Den Ausgleich findet er bei seiner Familie, seinen 3 Töchtern und bei den Alten Herren des SV Schermbeck. Seit ca. 40 Jahren spielt er Fußball und bei gutem Wetter liebt er es mit der Vespa und seiner Ehefrau an seiner Seite durch die schöne Landschaft zu fahren. 

Vorheriger ArtikelFörderprogramm im ländlichen Raum
Nächster ArtikelWo ist der Wolf? Keine klaren Aussagen
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen