In Altschermbeck fand heute ein Majestätenwechsel statt

Am Schützenfest-Montag holte der 57-jährige Kaufmännische Angestellte Bernd Becker (3.v.r.) an der Vogelrute bei Große-Ruiken mit dem 560. Schuss den letzten Rest des Altschermbecker Vogels aus luftiger Höhe herab.

Knapp zwei Stunden später wurde er im Festzelt zum neuen König der Kiliangilde Altschermbeck inthronisiert.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 15.07.2019-IMG_6891-349.jpg

Neue Königin wurde die 50-jährige Medizinisch-Technische Assistentin Ulla Bienbeck (3.v.l.). Als Ehrenpaare unterstützen Werner Besten/Petra Becker (l.) und Berthold Bienbeck/Petra Besten (r.) nun ein Jahr lang die neuen Majestäten. Nach der Krönung stellte sich der neue Thron während eines kurzen Umzugs den Bewohnern des Kleinstädtchen vor. Fotos: Helmut Scheffler

Vorheriger ArtikelDANKESCHÖN-TICKETS für Ehrenamtler
Nächster ArtikelSchermbecker Festumzüge in Sascha Lebbings Filmen
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen