Anzeigespot_img
17.3 C
Schermbeck
Dienstag, Juni 18, 2024
spot_img
StartSchermbeckKircheNeue Leitungsform in St. Ludgerus jetzt gestartet

Neue Leitungsform in St. Ludgerus jetzt gestartet

Veröffentlicht am

Kreisdechant Stefan Sühling, Pastor Xavier Muppala, Pastoralreferentin Desirée Kaiser, Josef Tempelmann (Pfarreirat), Christine Wolf (Pfarreirat). Foto: St. Ludgerus

Am 19. März fand der Sonntagsgottesdienst der Katholischen Kirchengemeinde St. Ludgerus statt, bei dem der Pfarrverwalter und Kreisdechant Stefan Sühling im Namen des Bistums Münster die Beauftragungsurkunden an das neue Leitungsteam überreichte.

Diese Zeremonie markiert den Beginn einer neuen und innovativen Form der Leitung einer Kirchengemeinde in Schermbeck. Mit dem neuen Leitungsteam an der Spitze wird die Gemeinde nun auf einem neuen Weg voranschreiten und weiterhin ihre Bedeutung für die Gläubigen in der Region stärken.

Da die Kirchengemeinde St. Ludgerus schon seit Juli 2020 keinen leitenden Pfarrer mehr hat aber weiterhin als selbständige Gemeinde bestehen bleiben soll, musste eine neue Leitungsform gefunden werden.

Innovative des neuen Leitungsmodells

Das Bistum Münster hatte den Wunsch, dass die Gemeinde selbst eine neue Leitungsform gestalten sollte. Dabei wurde von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, die Leitungsaufgaben einer Gruppe von Personen zu übertragen, die nicht unbedingt Priester sein müssen. Dieses innovative Leitungsmodell wird von der St. Ludgerus-Gemeinde, erst die zweite Kirchengemeinde im Bistum Münster, umgesetzt.

Aufgaben von Kirchenvorstand und Pfarreirat

Die kirchenrechtlich verbrieften Aufgaben des Kirchenvorstands und des Pfarreirats bleiben in dem neuen Modell unverändert. Ein vom Bistum dauerhaft bestellter Pfarrverwalter hat weiterhin den Vorsitz im Kirchenvorstand inne. Neu ist hingegen die Einführung eines vierköpfigen Leitungsteams auf der Ebene der pastoralen Arbeit. Dieses Team besteht aus dem hauptamtlichen Seelsorgeteam und zwei gewählten ehrenamtlichen Mitgliedern des Pfarreirats.

Mitglieder des Leistungsteams

Das Leitungsteam von St. Ludgerus setzt sich aus den Pfarreiratsmitgliedern Christine Wolf und Josef Tempelmann, der Pastoralreferentin Desirée Kaiser und dem Pastor Xavier Muppala zusammen. Durch die Schaffung dieser neuen Leitungsebene können kurzfristige Entscheidungen schnell und flexibel getroffen werden. Zudem wird eine gemeinsame Umsetzung gestaltet und passende Lösungen gefunden. Das innovative Leitungsmodell von St. Ludgerus wird somit eine neue Form der Zusammenarbeit in der Gemeinde ermöglichen.

Beauftragungsurkunde von Bischof Felix Genn

Mit der Beauftragungsurkunde überträgt Bischof Felix Genn dem Leitungsteam die gemeinschaftliche Leitungsverantwortung für die Kirchengemeinde St. Ludgerus Schermbeck. So können künftig die vielfältigen Leitungsaufgaben, wie sie in einer so lebendigen Kirchengemeinde wie St. Ludgerus an der Tagesordnung sind, auf mehr Schultern verteilt werden. Bei der Überreichung der Urkunde erinnerte Stefan Sühling aber auch daran, dass möglichst viele Gemeindemitglieder gebraucht werden, um Gemeinde zu gestalten und diese Lebendigkeit zu erhalten.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Kreismeisterschaft Wesel: Erfolgreiche Wettkämpfe trotz durchwachsenem Wetter

Weseler Kreismeister trotz durchwachsenem Wetter. Volle Starterfelder bei Kreismeisterschaft des Kreispferdesportverband Wesel e.V. Beim Sommerturnier des RV Graf von Schmettow Eversael erlebten die Teilnehmer einige...

Unwetterwarnung 18. Juni NRW und Kreis Wesel

Heute, Dienstag 18. 6. könnte es im Kreis Wesel, Schermbeck und Umgebung sehr ungemütlich werden. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung herausgegeben,...

Deutschlandspiel lässt Wasserverbrauch beim RWW in die Höhe schnellen

Versorgungssysteme des RWW sind auf erhöhter Nachfrage ausgelegt Bei der Fußballpartie Deutschland gegen Schottland lag der Wassergebrauch im Versorgungsgebiet der RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft vor...

Zuschusserhöhung für den Wassersportverein Schermbeck

Gewährung eines Zuschusses. Der Haupt- und Finanzausschuss soll am Mittwoch, den 19. Juni, über die Gewährung eines Zuschusses an den Wassersportverein Schermbeck e. V....

Klick mich!