Glückliche Kinder, zufriedene Eltern und gute Laune bei allen Besuchern
Zu ersten Mal fand im Saal des Pfadfinderhauses in Schermbeck das „Café International“ statt. Rund 50 Flüchtlinge folgten der Einladung am Sonntag.

Aserbaidschan, Irak, Eritrea oder Syrien

Cafe international Schermbeck (1)

Der bunte Mix unterschiedlicher Kulturen belebte das gemeinsame Beisammensein. Endlich konnten die Eltern stolz ihren Nachwuchs präsentieren, die eigens für diesen Tag fein rausgeputzt waren und gar nicht scheu oder schüchtern waren. Ganz im Gegenteil, alle zeigten sich offen und sehr gesprächig.

Cafe international Schermbeck (7)

Ehrenamtskoordinatin der Caritas-Sozialstation Dinslaken-Wesel Monika Liesenfeld freute sich über die große Beteiligung aus den Reihen der Flüchtlinge.
Ein wenig mehr Besucher hätte sich die Organisatorin aus den Reihen der Schermbecker schon gewünscht, denn Angst vor sprachlichen Barrieren brauchte niemand an diesem Tag zu haben.

Cafe international Schermbeck (10)

Viele der Flüchtlinge verstehen mittlerweile prima Deutsch. Wenn das nicht klappte, kamen schnell Hände und Füße zum Einsatz, sodass im Laufe des Nachmittags schnell die anfänglichen Verständigungsschwierigkeiten verschwunden waren.
Das nächste Treffen im Pfadfinderhaus ist am 17. Juni geplant. Dann möchten einige Flüchtlinge für musikalische Unterhaltung sorgen.

Cafe international Schermbeck (6)

 

Vorheriger ArtikelDie Erweiterung der Schermbecker Kläranlage hat begonnen
Nächster ArtikelGanz viel Strom kann man einsparen
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen