Menschen im Fokus stellt diejenigen in den Mittelpunkt, die unsere kleine Welt bewegen – im Ehrenamt, in der Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur, Vereinen und …

Heute im Fokus: Patrick Bönki
Patrick Bönki ist einer von zwei Leiter/innen des „Faires Jugendhauses“ YOU in Schermbeck an der Kempkesstege der evangelischen Kirche. Seit April 2012 leitet er das YOU der St. Georgs Gemeinde.

Patrick Bönki Leiter Jugendhaus You in Schermbeck

Nach seiner Ausbildung zum Zentralheizungs- und Lüftungsbauer absolvierte der gebürtige Gelsenkirchener ein Studium der Sozialarbeit in Dortmund. Nach seinem Abschluss ist er seit 1995 in den Bereichen Jugendhilfe und Sozialberatung tätig.

13 Fragen

1.Welche Eigenart gefällt Ihnen an sich besonders?
Geduld und Ruhe, wenn es darauf ankommt

2. Verraten Sie uns Ihr Lieblingszitat?
„Vielleicht sollten sich all die Perfektionisten einmal daran erinnern, dass jede Regel und jeder Formalismus auch etwas zerstört: den Individualfall.“ Stefan Selke

3. Welche Redensart, welchen Satz hassen Sie am meisten?
Ich hab nichts gegen… (Ausländer, Homosexuelle, Langhaarige, etc.),  a b e r…

4. Worüber können Sie laut lachen?
Die nackte Kanone mit Leslie Nielsen  (alle Teile), „Magical Mistery“ von Sven Regener.

5. Was würden Sie niemals tun?
Nie nie sagen.

6. Was haben Sie in ihrem Leben gemacht, worauf Sie besonders stolz sind?
Vor mehr als 15 Jahren habe ich mir aus 245 kg Einzelteilen ein Motorrad zusammengebaut, das ich bis heute benutze.

7. Welchen Traum, welche Vision würden Sie gerne verwirklichen?
Ich will mal r i c h t i g weit mit dem Fahrrad wegfahren.

8. Welches weltweite Projekt würden Sie, wenn Sie Bundeskanzlerwären  gerne in Angriff nehmen?
Die überfällige Verkehrswende einleiten…

9. Drei Bücher die es wert sind hier erwähnt zu werden!

  • Wolfgang Herrndorf: Arbeit und Struktur. Ein Buch, das mich noch lange nach der Lektüre tief berührt hat: wirklich verstörend und ergreifend
  • Günther Lothar Buchheim: Das Boot / Die  Festung                                  Buchheims präzise Beschreibung des Kriegswahns ist mehr als beeindruckend
  • Juli Zeh: Unterleuten

10. In welche Rolle würden Sie gerne einmal schlüpfen?

Ich hätte gerne mal Malcom Young für eine Stunde oder so  an der Gitarre abgelöst… leider ist das nicht mehr möglich.

 11. Was schätzen Sie an anderen Menschen besonders?Humor, Intelligenz, Neugierde und Aufrichtigkeit.

 12. Was sind Sie auf keinen Fall? 
 Langweilig.

 13. Eine grundsätzliche Aussage zum Thema Fußball.
Ich würde nie Fan von einem einzigen Verein werden. Immerhin wäre es möglich, dass sie alle Leute, die ich bescheuert finde, innerhalb kurzer Zeit verpflichten würden und dann?

Vorheriger ArtikelDrei Altkleidercontainer gingen in Flammen auf
Nächster ArtikelPoeten üben für den anstehenden Poetryslam – Kunst im Keller
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen