(ots). Am frühen Dienstagmorgen gegen 01.50 Uhr brannten aus bisher ungeklärter Ursache drei Altkleidercontainern an der Julius-Leber-Straße.

Das Feuer zerstörte dabei einen Container komplett und die beiden anderen Behälter teilweise.

Altkleidercontainer in Flammen Wesel

Die Flammen beschädigten auch die Fassade einer angrenzenden Werkstatt.

Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand.

Kurze Zeit vorher brannte ebenfalls aus bisher ungeklärter Ursache auf der Emmericher Straße in Höhe des Ortseingangsschildes ein Leitpfosten, den die Feuerwehr löschen musste.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

Altkleidercontainer in Flammen Wesel
Vorheriger ArtikelWohnen in Raesfeld-Erle
Nächster ArtikelMenschen im Fokus – Patrick Bönki
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen