Schermbeck. Am Mittwoch, 26. Juni, um 19 Uhr findet eine öffentliche Informationsveranstaltung zum Thema „Machbarkeitsstudie für verschiedene Grundschulstandorte in der Gemeinde Schermbeck“ statt.

Die Teilnehmer haben an diesem Abend die Gelegenheit Fragen zu stellen, sich zu den Ergebnissen zu äußern und die weitere Entscheidungsfindung aktiv mit zu gestalten.

Dazu wird unter anderem für jeden Standort eine Station aufgebaut, an der Kommentare / Bewertungen abgegeben werden können. Diese werden dann ebenfalls in die finale Machbarkeitsstudie aufgenommen, die am Ende des Prozesses eine fundierte und von den Bürgern akzeptierte Entscheidung ermöglichen soll.