Turnierergebnisse von diesem Wochenende Reiterinnen Wodan Damm

Unermüdlich treten die Wochenende für Wochenende auf den verschiedensten Turnieren im Umkreis an.

Für das Hobby Pferd verzichten sie gerne auf langes Ausschlafen und lange Besuche im Freibad, umso erfreulicher, wenn dieser tägliche Einsatz dann auch mit Erfolgen belohnt wird, so wie an diesem Wochenende auch wieder.

(pd). Helena Belkot startete in Lembeck und belegte im Stil-Springen der Klasse E mit Coco Chanel einen schönen 6. Platz mit der Note 7.4.
Auch Carla Schumacher fuhr mit ihrem Pferd Storm zum Nachbarturnier in Lembeck und konnte gleich zwei Schleifen abgreifen.

Mädchen des Reitvereins Wodan Damm
Linn Brilo mit Dream for Two. Foto: Verein Wodan Damm

In einem L-Stil-Springen belegte sie mit der Note 7.6 den fünften und in der Klasse darüber M*-Stil-Springen den 7.Platz mit der Note 7.4.
Linn Brilo startete im rheinischen Langenfeld.

Im Rahmen des Turniers der rheinischen Meisterschaften nahm sie an einer Pony-Dressur-Prüfung der Klasse L bis 14 Jahre teil, welche in zwei Durchläufen zu reiten war, in der Qualifikation am Samstag wurde sie mit ihrem „Dream for Two“ direkt Zweite mit einer Wertnote von 8,1.

Im Finale am Sonntag toppte sie das noch mit einer Note von 8,3 und wurde erneut zweite. Diese Prüfung war zugleich eine Sichtung zum Bundesnachswuchschampionat.

Vorheriger ArtikelATC-Herren Aufstieg im Doppelpack
Nächster ArtikelSchermbecker Reisebüro spendet eine Torwand
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, werden nicht freigeschaltet. Petra Bosse