Die neue Ausgabe des Schermbecker Magazins „Life“ ist in einer Auflage von 4000 Exemplaren erschienen und inzwischen an den bekannten Stellen zur kostenlosen Mitnahme ausgelegt worden. Auf 65 Seiten findet der Leser eine ganze Menge Informationen zum niederrheinisch-westfälischen Grenzstädtchen Schermbeck und seinem näheren Umfeld. In diesem Umfang hat sich das Magazin „Life“ inzwischen zum bedeutendsten Schermbecker Werbeforum neben der Tagespresse entwickelt. Themen aus dem Magazin werden unter dem Bild genannt.

  • 125 Jahre Friseur Becker
  • Schafsmarkt Gahlen
  • Kolping-Kinder-Karneval
  • Karneval der Leichtathleten
  • Karneval im Marienheim
  • Dammer Karnevalsprinz
  • Logistik-Experten der Gemeinschaftsgrundschule
  • Raiffeisenmarkt in Drevenack
  • Dorstener Hochzeitsmesse
  • Sigrid Fragini in Marienthal
  • Landhaus-Café Selders in Drevenack
  • Tischlerei Schulte Zurhausen
  • Imagebroschüre wirbt für Schermbeck
  • Schermbeck aus luftiger Höhe: Dammer Elsenberg
  • Flüchtlinge suchen Arbeit
  • mc Technology
  • ZEELINK-Projekt
  • FineARETJazzNight 2017
  • Wandern im Naturpark Hohe Mark – Westmünsterland
  • Landfrauen Gahlen-Gartrop
  • Buchtipps
  • Schädliche Strahlen
  • Auto-Reinigung
  • Zimmerpflanze des Monats
  • Brillentrends
  • Die Haut im Wandel der Zeit
  • Geschenkboutique Stender
  • Nadja Schneyers „Tierratgeber“
  • Schermbecker Steuertipps
  • Ehrenamtler Winfried Striewe
  • Beobachter „Kilian Becker“
  • Vor 25 Jahren in Schermbeck: März 1992
  • Terminkalender
Vorheriger ArtikelRotorblätter werden in 149 Metern Höhe an die Nabe montiert
Nächster ArtikelFisch – Fisch – frischer Fisch – Entdeckt im KaDeWe Berlin
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen